Umbrien - das "Grüne Herze Italiens" I Borghi piu belli d`Italia - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.10.2021 - 15.10.2021
Preis:
ab 1538 € % p.P.

  • 4 Mittagessen in guten Restaurants inkl. Tischgetränke
  • Kunststädte und Natur
  • *****Hotel Relais & Chateaux Palazzo Seneca in Norcia

Umbrien, wegen seines sanften Hügellandes auch das "Grüne Herz Italiens" genannt, ist reich an zahlreichen Kunstschätzen aus verschiedenen Epochen und zählt seit Jahren bei den Kennernder italienischen Küche zu einer der beliebtesten Feinschmeckerregionen. U.a. ist hier der "tartufo nero" (schwarzer Trüffel) zu Hause.

1. Tag: Anreise Norcia
06:30 Uhr ab München/ 07:30 Uhr ab Rosenheim. Fahrt über Brenner - Ancona nach Norcia. Willkommensdrink. Von nun an erwartet Sie an jedem Abend ein mehrgängiges Menü mit umbrischen Spezialitäten und typischen Weinen in den hervorragenden Restaurants "Granaro del Monte" (4 x) und im Hotelrestaurant "Vespasia" (2 x).

2. Tag: Cascia - Monteleone - Norcia
Rundfahrt durch die Berge des umbrischen Apennins (Latium und Marken) zur Pilgerstadt Cascia. Besichtigung des Heiligtums der " hoffnungslosen Anliegen" und des mittelalterl. Kloster der Augustinerinnen. Auf romantischer Strecke geht es durch die wunderbare Bergwelt nach Monteleone di Spoleto (I Borghidem "Löwen des Apennin" . Stadtrundgang. Zurück nach Norcia. Mittagessen im Ristorante "Granaro del Monte" . Nachmittag zur freien Verfügung.

3. Tag: San Pietro - Eggi - San Giacomo
Ausflug zur Kirche San Pietro an der ehemaligen römischen Via Flaminia, wo die Skulpturen einiges über die mittelalterl. Weltanschauung erzählen. Besichtigung des malerischen kleinen Dorfes Eggi im Umbriental am Fuß des Apennin. Fahrt zur frisch restaurierten Kirche S. Giacomo mit Kunstwerken aus dem 15.-16. Jh. Mittagessen in Spoleto inkl. Tischgetränken. Besichtigung von Spoleto mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten aus der Römerzeit und aus dem Mittelalter.

4. Tag: Montefalco - Bevagna
- Foligno
Fahrt ins Umbriental nach Montefalco, dem Aussichtsbalkon Umbriens, und weiter nach Bevagna. Beide Städtchen zählen zu den "Borghi più belli d'Italia" . Ihr Charme wird Sie faszinieren! Mittagsimbiss mit Wein in einer Ölmühle, wo das Olivenöl der Region nach alter und auch moderner Tradition hergestellt wird. Im romantischen Städtchen Foligno Spaziergang durch die lebendigen Gassen bis zum historischen Herrenpalast Trinci (Besichtigung).

5. Tag: Spello - S. Maria degli Angeli - Assisi
Im hübschen mittelalterlichen Städtchen Spello, herrlich auf einem Ausläufer des Monte Subasio gelegen, vollkommen mit den weißen und rosaroten Kalksteinen des Berges gebaut, besichtigen Sie u.a. die "Capella Bella" , das Meisterwerk des umbrischen Renaissance Malers Pintoricchio. Fahrt nach S. Maria degli Angeli, wo del Hl. Franziskus bei der Portiunkola-Kapelle die Gemeinschaft der armen Brüder von Franz gründete. Weiter nach Assisi und freies Mittagessen in der Altstadt. Ausführliche Besichtigung der Kunst- und Wallfahrtsstadt. Sie sehen u.a. die Grabeskirche San Francesco mit den berühmten Fresken von Giotto aus dem 13.Jh., die Piazza del Comune mit den mittelalterlichen Gebäuden und dem römischen Minerva Tempel und das Geburtshaus des Hl. Franziskus.

6. Tag:
Dörfer und Abteien der Valnerina - Marmore Wasserfall
Fahrt zum ehemaligen langobardischen Wehrdorf Vallo di Nera (I Borghimit den Kunstwerken und Fresken der Kirche Santa Maria. Zur romanischen Abtei San Felice beim Fluss Nera ist es nicht mehr weit. Mittagessen in einem typ. Restaurant in Scheggino mit Fischspezialitäten inkl. Tischgetränke. Kurzer Halt in Arrone (IBorghiDann bestaunen Sie den spektakulären Wasserfall Marmore (Fallhöhe 165 m) und besichtigen die roman. Abtei S. Pietro in Valle mit dem ältesten Freskenzyklus Umbriens (12. Jh.). Zurück nach Norcia.

7. Tag: Norcia - Rückreise
Fahrt vorbei an Florenz. Ankunft Rosenheim ca. 19:00 Uhr/ München ca. 20:00 Uhr.

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS mit max. 22 Teilnehmern
  • Sicherheits- und Hygienekonzept
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****superior Hotel Palazzo Seneca, Relais & Chateaux
  • 6 x gastronomische Abendessen: 4 x Ristorante "Granaro del Monte" und 2 x "Ristorante Vespasia" (Hotelrestaurant) inkl. 1/4 l Wein und Mineralwasser
  • 4 x landestypische Mittagessen inkl. Tischwein, Mineralwasser
  • Italienische Bettensteuer
  • alle Besichtigungen lt. Programm mit örtlichen, deutschsprechenden Führern inkl. Eintritte
  • 7 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra

Wählen Sie Ihren Termin
09.10.2021 - 15.10.2021
7 Tage
09.10.2021 - 15.10.2021 | 7 Tage
Palazzo Seneca
Details
  • DZ Bad oder Dusche/WC - Halbpension
    1548 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 09.08.2021
    1538 €
  • Einzelzimmer Bad o.DU/WC - Halbpension
    1713 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 09.08.2021
    1703 €
Palazzo Seneca

In Norcia, einem kleinen histor. Städtchen im südl. Umbrien im Nationalpark der Monti Sibillini. Die italienische Hauptstadt des Schwarzen Trüffel und Stadt des Hl. Benedikt, gehört auch zu den "I Borghi piu belli d`Italia" . Der Palazzo Seneca erzählt die Geschichte dieser Region seit dem 16. Jh. - mit einer Tradition von 160 Jahren Gastlichkeit der Familie Bianconi. Dieses komfortable Haus ist in einem umbrischen Palast untergebracht und wurde stilvoll renoviert. Liegt mitten im Stadtzentrum nur 50m zum Hauptplatz. Komfortable Romantik-Zimmer mit Bad oder DU/WC, Sat-TV, Telefon, Safe, Minibar, Klimaanlage, W-LAN. Kleiner Wellnessbereich. Hervorragendes Restaurant "Vespasia" , Lounge, Garten, Bibliothek mit seltenen, alten Büchern. Das typ. Restaurant " Granaro del Monte" gehört auch Familie Bianconi und ist nur ca. 6 Gehminuten entfernt.
www.palazzoseneca.com

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen.Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2020.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Ähnliche Reisen

Frühling in Südtirol

Meran & Schloss Trauttmansdorff / Apfelblüte Natz / Swarovski Kristallwelten 1. Tag: ...
4 Tage ab 515 €

Ostfriesische Nordseeküste

Großes Besichtigungsprogramm Bahn-, Schiffs- und Inselbusrundfahrten umfangreiches ...
8 Tage ab 1369 €

Abano Terme

Kur- und Erholungsreise zu Italiens berühmtestem Thermal- und Fangokurort 5 Hotels zur ...
15 Tage ab 1449 €

Immlinger Festspiele

Madame Butterfly und Falstaff Fahrt zu dem etwas versteckt liegenden Festspielort Gut ...
1 Tag ab 173 €

Konzerthaus Blaibach

In Blaibach mitten im Bayerischen Wald ist 2012 ein modernes kulturelles Zentrum von ...
1 Tag ab 105 €

Frühling und Herbst am Gardasee

1. Tag: Anreise Gardasee 0 6:00 Uhr ab München/07:00 Uhr ab Rosenheim. Über Innsbruck - ...
15 Tage ab 1350 €

Genusswandern in der Sächsischen Schweiz

Fahrt mit der historischen Kirnitzschtalbahn Landydill, Natur & Grünkraft - ...
6 Tage ab 979 €

Venedig (fast) ohne Touristen

48 Std. Ticket für die Vaporetti bereits inklusive Dogenpalast, Markus Basilika uvam.inkl. ...
5 Tage ab 1389 €
Premiumreise

Genuss & Kultur in Dresden

1. Tag: Anreise Dresden - Schloss Wackerbarth 08:00 Uhr ab München. Fahrt nach Dresden. Am ...
4 Tage ab 979 €