Seine de Luxe - von Paris zum Ärmelkanal und zurück - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.10.2021 - 15.10.2021
Preis:
ab 1999 € p.P.

  • Rouen - Hafenstadt Le Havre
  • Küstenrundfahrt nach Etretat
  • Auf den Spuren von Claude Monet

Paris - Gärten von Versailles - Rouen - Honfleur - La Roche-Guyon - Giverny - Paris

Paris, die bedeutendste und auch bekannteste Stadt an der Seine, Versailles, das Schloss des Sonnenkönigs mit seinem unbeschreiblichen Flair, Rouen, die Stadt der mittelalterlichen Bauten und der Johanna von Orléans, die sattgrüne Idylle der Normandie und die stummen Zeugen der französischen Geschichte - Bilder und Eindrücke, wie sie abwechslungsreicher kaum sein könnten. Dazu das Seineufer, die vielen Brücken und all die kleinen Orte, die romantisch gelegen und wunderschön anzuschauen sind.

1. Tag: Anreise nach Paris
03.45 Uhr ab Rosenheim / 05.00 Uhr ab München. Anreise vorbei an Stuttgart nach Paris, wo die MS "Renoir" zur Einschiffung bereit liegt. Kabinenbezug, Begrüßungsdrink und Kennenlernen der Mannschaft. Erstes Dinner im Schiffsrestaurant. Es bleibt noch Zeit, Paris auf eigene Faust zu erkunden. Die MS "Renoir" bleibt über Nacht in Paris.

2. Tag: Paris - Poissy - Versailles - La Roche-Guyon
Am Morgen heißt es "Leinen los und Adieu Paris" . Die MS "Renoir" legt nach dem Mittagessen in Poissy an. Fahrt mit dem Reisebus nach Versailles, Besichtigung der Gärten des Märchenschlossesvon Louis XIV. und des Schlosses mit seiner weitläufigen Parkanlage, UNESCO-Weltkulturerbe. Zurück an Bord nimmt Ihr Hotelschiff Kurs auf La Roche-Guyon, wo es nach dem Abendessen festmacht.

3. Tag: La Roche-Guyon - Rouen
Morgens beginnt eine gemächliche Schifffahrt Seine abwärts durch abwechslungsreichen Landschaften, vorbei an Burgen und Abteien, die so typisch für die geschichtsträchtige Normandie sind. An der Schleuse von Amfreville verlassen Sie den gezeitenunabhängigen Teil der Seine, die sich ab hier den Gesetzen von Ebbe und Flut unterwirft, passieren Pont-de-l'Arche und erreichen nach dem Mittagessen die "Gotische Stadt" Rouen, Hauptstadt der Normandie. Geführter Rundgang durch die sehenswerte Altstadt, ein wahres Freilichtmuseum gotischer Kunst mit über 700 Fachwerkhäusern. Die gewaltige Kathedrale Notre-Dame zählt zu den schönsten Schöpfungen der französischen Gotik. Auf dem Marktplatz wurde 1431 Jeanne d'Arc, die Jungfrau von Orléans, bei lebendigem Leibe verbrannt. Abendessen an Bord.

4. Tag: Rouen - Honfleur
Frühmorgens verlässt Ihr Schiff Rouen und bald ändert sich das Landschaftsbild. Hinter Rouen spürt man bereits den Einfluss des Ärmelkanals. Immer häufiger gesellen sich auf der kurvenreichen und langsam breiter werdenden Seine hochseetaugliche Schiffe zu den Flussschiffen. Nach dem Mittagessen Ankunft in Honfleur, wunderbar am Ausgang des Mündungstrichters der Seine in den Ärmelkanal gelegen. Rundgang durch das alte Viertel am Hafenbecken, das sich seit dem 17. Jh. kaum verändert hat. Abendessen an Bord.

5. Tag: Honfleur - Küstenrundfahrt
Nach dem Frühstück an Bord Rundfahrt mit dem Reisebus entlang des Atlantiks. Erster Stopp im ehemaligen Fischerort Fécamp an der beeindruckenden Alabasterküste. Sehenswert sind die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, Sainte-Trinité und der Palast der Herzöge der Normandie sowie der beeindruckende Benediktinerpalast, in dem der aus duftenden Kräutern bestehende Benediktinerlikör hergestellt wird. Weiter auf der Küstenstraße ins Seebad Etretat, umrahmt von ausgewaschenen Kreidefelsen wie z.B. die Steilfelsen "Aiguille" und das "Felsentor" . Sehenswert sind auch die Kirche Notre
Dame und die Markthallen. Sie besichtigen dann die Hafenstadt Le Havre, die größte Stadt der Normandie, an der Seine-Mündung zum Ärmelkanal. Die moderne Architektur des Wiederaufbaus nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg zählt zum UNESCOWeltkulturerbe. Nach dem Mittagessen an Bord verlässt die MS "Renoir" Honfleur mit Kurs auf La Roche-Guyon. Am Abend festliches Gala-Dinner an Bord, Musik und Tanz im Salon.

6. Tag: La Roche-Guyon - Giverny - Mantes-la-Jolie - Paris
Während des Frühstücks erreichen Sie La Roche-Guyon. Tagesausflug mit dem Reisebus nach Giverny mit dem wohl berühmtesten Seerosenteich der Welt. Er diente als Modell für einige der bekanntesten impressionistischen Gemälde. Giverny war der Wohnort des Malers Claude Monet, der mit seinen Bildern diese Region am Rande der Normandie weltbekannt machte. Besuch des farbenprächtigen Inneren des Hauses und des Gartens, der japanischen Brücke und des Seerosenteichs. Mittagessen wieder an Bord. Genießen Sie diese letzte Fahrtetappe Richtung Paris. Abendessen an Bord.

7. Tag: In Paris
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der französischen Hauptstadt. Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt mit dem Reisebus. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie Place de la Concorde, Champs-Elysées, Arc de Triomphe, Eiffelturm, Invalidendom u.v.m. stehen auf Ihrem Programm. Mittagessen an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen dann für eigene Erkundungen zur Verfügung. Vielleicht statten Sie einem der zahlreichen Museen einen Besuch ab, unternehmen einen Einkaufsbummel oder schlendern einfach entlang des Seineufers. Abendessen an Bord.

8. Tag: Paris - Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der MS "Renoir" und ihrer Besatzung. Rückfahrt mit unserem Bus. Ankunft München ca. 20.00 Uhr / Rosenheim 21.00 Uhr.

  • align="justify">Taxi-Service

08.10.2021 - 15.10.2021 | 8 Tage
MS "Renoir"
  • Doppelkabine Hauptdeck - Vollpension
    1999 €
    anfragen Zur Buchung
  • Doppelkabine Oberdeck - Vollpension
    2327 €
    anfragen Zur Buchung
  • Einzelkabine Hauptdeck - Vollpension
    2697 €
    anfragen Zur Buchung
  • Einzelkabine Oberdeck - Vollpension
    3025 €
    anfragen Zur Buchung
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen.Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2020.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Ähnliche Reisen

Advent im Harz - exklusiv

1. Tag: Anreise über Naumburg nach Wernigerode 05.45 ab Rosenheim/07.00 Uhr ab München. ...
4 Tage ab 795 €

Goldenes Burgund

Romanische Kirchen & Benediktinerabtei Cluny Eintritte bei den Besichtigungen ...
7 Tage ab 1595 €
Premiumreise

Klassische Toskana

Mittelalterliches Volterra Weinprobe in Chianti & Siena Florenz - Stadt ...
7 Tage ab 1069 €

Der südliche Gardasee und sein Hinterland mit dem E-Bike

Mincio- & Parco Sigurta Valpolicella-Radweg & Hinterland **** Hotel ...
5 Tage ab 798 €

Kulturreise nach Linz

Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven im Musikheater Linz Konzert Bruckner Orchester - ...
3 Tage ab 725 €

Karpfenessen im Aischgrund

Was gibt es Besseres im November als einen frischen Karpfen, noch dazu aus eigener Zucht und ...
1 Tag ab 50 €

Kultur-Weihnachten in Wien

Volksoper "Hänsel & Gretel" v. E. Humperdinck Kammerkonzert im Mozarthaus im "Sala ...
4 Tage ab 929 €

Wanderreise auf den Äolischen Inseln

2 Übernachtungen auf Sizilien mit Wanderungen Wanderungen auf Lipari, Salina, Stromboli und ...
8 Tage ab 1579 €

Apulien - Normannen, Staufer, Trulli

Alle Eintritte bei den Besichtigungen inklusive ****Hotel Pietra Blu Resort e Spa, ...
9 Tage ab 1269 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk