Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

 
19. - 23. Februar 2020 | Messe München

weiter

Weinreise ins Burgenland - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
A20S016
Termin:
12.09.2020 - 17.09.2020
Preis:
ab 1045 € pro Person

  • Vom Neusiedlersee nach Heiligenbrunn
  • 3 Weinproben, Kürbiskernöl- und Schnapsprobe
  • Eintritte bei den Besichtigungen inklusive

 

1. Tag: Anreise Eisenstadt

7:00 Uhr ab München/8:00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt über Wien ins Bur- genland nach Eisenstadt. Begrüßung mit einem Gläschen Wein. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Seewinkel-Nationalpark

Fahrt nach Mörbisch. Schifffahrt auf dem Neusiedlersee nach Illmitz. Ab Anlegestelle Pferdekutschenfahrt zum Landgasthof Karlo. Besuch im Informationszentrum des Nationalparks und Fahrt nach Frauenkirchen mit Besichtigung der Basilika und von Schloss Halbturn (Barockschloss v. Maria Theresia). In Rust Führung und Weinverkostung beim Weingut Leitgeb. In St. Georgen werden Sie zu einem Heurigenabend erwartet.

3. Tag: Eisenstadt - Auf den Spuren von J. Haydn

In Eisenstadt Besichtigung von Schloss Esterhazy inkl. Führung, der Bergkirche mit dem Haydnmausoleum. Fahrt Richtung Süden zur Rotweinstraß von Zagersdorf nach Pöttelsdorf und weiter ins "Blaufränkischland" nach Deutschkreutz zum Weingut Ernst. Rundfahrt mit dem WInzer durch Weinberge und anschließend Verkostung mit Brot. Weiterfahrt auf der 2. Rotweinstraße bei Lutzmannsdorf durch herrliche Weinberge ins Südburgenland nach Heiligenbrunn. Willkommensgetränk im ****Hotel Krutzler und Abendessen.

4. Tag: „Auf in das pannonische Grenzland“

Fahrt durch das Stremtal nach Güssing (Burgbesichtigung, Franziskaner Kloster). Kürbiskernölprobe („Steirisches Gold“) in der Ölmühle der Familie Schnecker in Krottendorf. Fahrt durch das romantische Zickenbachtal zum Obstbauern „Hoanzl“ zur Schnaps- und Fruchtsaftverkostung. Besuch der Türkenschlachtgedenkstätte in Mogersdorf und entlang der Grenze wieder ins Hotel. Abends Orts- führung „durch das Kulturerbe“ der histor. Wein- kellergasse aus dem 18. Jh., strohgedeckte Keller- häuschen säumen den Weg. „Mulatsag-Abend“ im über 200 Jahre alten einzigartigen, strohgedeckten Weinkeller mit gebratener Stelze, warmen Krautsa- lat und im Rohr gebratene Kartoffel (Krumpan). Zum Nachtisch gibt’s süße gezogene Strudel.

5. Tag: Südburgenland - Weinstraßen

Fahrt entlang der „Südburgischen Weinstraße“ nach Mo- schendorf, Besichtigung der Wallfahrtskirche „Ma- ria am Weinberg“. Weiter ins „Pannonische Eck in Ungarn nach Jak (roman.-got.Kirche) und Stein- amanger. Über Köszeg nach Eisenberg (schönster Weinberg des Burgenlandes). Bei einem renom- mierten Winzer Verkostung der besten Blaufrän- kisch Weine, ein „Uhudler“ und einige typ. Spei- sen dürfen nicht fehlen. Zurück nach Heiligenbrunn und Abendessen.

6. Tag: Heiligenbrunn - Rückreise

Rückfahrt über Graz, Hauptstadt der Steiermark, Aufenthalt. Ankunft Rosenheim ca. 19:00 Uhr/München 20:00 Uhr.

Ihre Reiseleitung:
Sophie Meier

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Burgenland
  • 1 x 3-Gang-Abendessen/Buffet im Hotel mit Salatbuffet
  • 1 x Heurigenabend / 1 Glas Wein / Jause
  • Schifffahrt Neusiedlersee
  • Pferdekutschenfahrt
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Krutzler
  • 2 x 3-Gang-Abendmenü / Buffet im Hotel
  • 3 x Weinproben inkl. Führungen
  • Kürbiskernöl- u. Schnapsprobe
  • Mulatsag-Abend (wie beschrieben) im Rahmen der Halbpension
  • alle Besichtigungen lt. Programm
  • Eintritte: Schloss Esterhazy, Bergkirche, Haydmausoleum, Burg Güssing
  • Reiseleitung
  • 6 Treuepunkte

              Weitere Eintritte extra

 

****Hotels Burgenland

Details
  • Pro Person im DZ
    1045 €
  • Pro Person im EZ
    1090 €

****Hotels Burgenland

Ort:                             Hotel:                                 Nächte:

Eisenstadt                ****Hotel Burgenland          2
Heiligenbrunn          ****Hotel Krutzler                 3

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2020.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK