Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Besuchen Sie uns auf der Messe: Garten München – Messe München
07.03. – 13.03.18
Wir sind exklusiver Buspartner der Garten München
Besuchen Sie uns auf dem Stand in Halle C3 / Stand 401

Besuchen Sie uns auf der Messe: „Die 66“ – Messe München Riem
20.04. – 22.04.18
Besuchen Sie uns auf dem Stand in Halle A6 / Stand 302

Prag - die Perle an der Moldau
7 x pro Woche nach Prag

Weiter

Wanderreise in Osttirol - 7 Tage

Wanderreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
A18S016
Termin:
10.06.2018 - 16.06.2018
Preis:
ab 878 € pro Person

  • Osttiroler & Südtiroler Dolomiten
  • Mittagseinkehr in Hütten u. Bergasthöfen
  • ****Hotel in idyllischer Lage

1. Tag: Anreise - Wanderung - Sillian

6:30 Uhr ab München/7:30 Uhr ab Rosenheim. Fahrt mit dem Bus durch den  Felbertauerntunnel und weiter durch das Virgental bis zum Parkplatz Ströden. Wanderung entlang des gemütlichen Forstwegs bis zur Islitzer Alm und weiter entlang des „Natur-Kraftwegs“ zu den Umbalwasserfällen. Am Weg zurück stärken wir uns mit einer typ. Osttiroler Jausn; auf dem Forstweg zurück zum Bus in Ströden. Abendessen im Hotel.
Streckenlänge: 5,7 km,
Gesamt-Gehzeit: 2 Stunden 30 Minuten

2. Tag: Wanderung zum Schwarzsee in Innervillgraten

Vom Parkplatz der Unterstalleralm führt der Wanderweg in der Hochtalsohle über den Arntaler Bach auf teils steinigem Steig kehrenreich empor zum sogenannten Restlangarten (2.241 m). Weiter über Platten und Blöcken vorbei bis zum geheimnisvollen, dunklen Schwarzsee. Abstieg über den gleichen Weg bis zum Restlangarten, dann zur Oberstalleralm, einem der schönsten Almdörfer Osttirols, und weiter zur Unterstalleralm (es gibt auch auch eine gemütlichere Variante).
Höhenmeter: bergauf 848 m,
Streckenlänge 7,8 km, Gehzeit: 6,5 Stunden

3. Tag: Wanderung Dolomitenhütte und Karlsbaderhütte

Mit dem Bus fahren wir ab Tristach auf der Dolomitenstraße bis zur Dolomitenhütte (1.616 m). Von dort wandern wir vorbei an der Instein-Alm über den anspruchsvollen Rudl-Eller-Weg innerhalb von 3 h direkt zur Karlsbaderhütte am idyllisch gelegenen Laserzsee (2.260 m), wo wir uns von der traditionellen Osttiroler Küche verwöhnen lassen. Nach der Stärkung treten wir den Rückweg über den Forstweg zur Dolomitenhütte an. Hier wartet der Bus und bringt uns zum Hotel.
Streckenlänge: 10,3 km, Höhenmeter: 1000,
Gesamtgehzeit: 5 Stunden

4. Tag: Wanderung Fischleinboden zur Talschlusshütte

Vom Fischleinboden im gleichnamigen Sextner Seitental (1.454 m) Wanderung auf dem Talweg hinein zur Talschlusshütte (1540 m; Gaststätte), durch das wildschöne Altensteintal am Fuß der Einserkofel-Nordwand südwestlich hinauf zu den zwei oberen Bödenseen und bald darauf zur großen Dreizinnenhütte am Toblinger Riedel (2.405 m).
Ab Fischleinboden wieder Abstieg ins Tal zum Bus.
3 h Abstieg wie Aufstieg; 2:30 Std.

5. Tag: Wanderung Lienzer Hütte-Debanttal

Fahrt mit dem Bus ins Debanttal zum Parkplatz Seichenbrunn (1.686 m). Wanderung über den Natur- und Kulturlehrweg in ca. 1,5 h zur die Lienzer Hütte (1.977 m). Nach einer gemütlichen Hüttenjause Wanderung Richtung Wangenitzseehütte (2.508 m) am Wangenitzsee. (Gehzeit: ca. 3-3,5 h). Nach einem Begrüßungsschluckerl auf der Hütte geht’s zurück ins Tal zum Parkplatz Seichenbrunn, wo der Bus bereits auf uns wartet.

6. Tag: Wanderung um den Pragser Wildsee

Der Pragser Wildsee inmitten der Pragser Dolomiten leuchtet smaragdgrün. Direkt am Ufer wandern wir entlang des Sees bis zum Ende im Wald und weiter zu einem kleinen Plateau, mit wunderbarer Aussicht auf den See. In vielen Schleifen geht es wieder hinunter zum See, der “Perle der Dolomiten”, nochmals genießen.
Gehzeit: ca. 2 Stunden Höhenunterschied: 100 m
Schwierigkeitsgrad: einfach

7. Tag: Wanderung Johannishütte - Rückreise

Fahrt ins Virgental. Wanderung flach ansteigend von Hinterbichl durch das idyllische Dorfertal bis zur Johannishütte (2.121 m), Ausgangspunkt für Touren zum Großvenediger.
Spätestens an dem riesigen Gumpachkreuz am Wegesrand wird der Blick zum hoch über dem Tal thronenden Großvenediger (3.674 m) frei. Rückfahrt ab Parkplatz. Ankunft Rosenheim ca. 18:00 Uhr / München 19:00 Uhr.
Streckenlänge: 4,9 km, Höhenmeter: 650
Gesamtgehzeit: 3,5 Stunden

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension im ****Alpenhotel Weitlanbrunn
  • Täglich geführte Wandertouren
  • örtlicher, fachkundiger Wanderguide
  • 7 Treuepunkte


Weitere Eintritte extra

Alpenhotel Weitlanbrunn

 
Details
  • Pro Person im DZ
    878 €
  • Pro Person im EZ
    988 €

Alpenhotel Weitlanbrunn

 

In Sillian, Idyllisch am Waldrand gelegen, inmitten der Bergwelt der Südtiroler u. Lienzer Dolomiten. Alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Sat-TV, Föhn, Safe, Balkon o. Erker. Restaurant mit Kaminstube, Bar, Lobby. Wellnessbereich mit Felsenhallenbad, Saunagrotte, Fitnessraum. „Charme More inklusive“: großzügiges Frühstücksbuffet, Buffetabendessen mit regionalen u. internat. Spezialitäten, Getränke inkl. beim Abendessen, Kuchen und Snacks (kalt/Warm) von 14:30 - 17:30 Uhr). www.hotelmitcharme.com

Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist