Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Prag - die Perle an der Moldau
7 x pro Woche nach Prag

Weiter

Vom Jura bis zu den Alpen - 7 Tage

Vom Jura bis zu den Alpen
NEUE - Reisen Premiumreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
F18S015
Termin:
25.08.2018 - 31.08.2018
Preis:
ab 1898 € pro Person

  • Alle Mittag- und Abendessen inkl. Tischgetränke ( AOC Weine)
  • Mittagessen in den Paul Bocuse Hallen in Lyon
  • Mittagessen auf der Aiguille du Midi (3.852 m)

1. Tag: München – Belfort - Montbéliard

5.45 Uhr ab Rosenheim / 7.00 Uhr ab München. Fahrt ins Elsass ins Bilderbuchdorf Seebach. Mittagessen im Restaurant "La Vieille Grange" inkl. Tischgetränke. Fahrt nach Montbeliard. Abendessen im Restaurant „La Pause Gourmande“ inkl. Tischgetränke.

2. Tag: Montbéliard – Dole – Arbois – Bourg-en-Bresse

Heute machen wir Bekanntschaft mit Louis Pasteur. Dieser weltberühmte Wissenschaftler machte den Kampf gegen Krankheit und Tod zu seiner Lebensaufgabe und entwickelte Schutzimpfungen gegen Hühnercholera, Milzbrand und Tollwut. Sein Werk und seine Entdeckungen beeinflussen die Menschheit noch heute. Das Verfahren, Lebensmittel durch Hitze haltbar zu machen, kennt man heute als Pasteurisierung. Spaziergang im malerischen Dole, wo er geboren wurde. Im Hause Henri Maire in Arbois begegnen Sie dem „Gelben Wein“, eine Besonderheit der Franche Comte. Mittagessen im Restaurant „La Balance Mets et Vins“ inkl. Tischgetränke. Nach der Führung durch das ehemalige Wohnhaus von Louis Pasteur weiter nach Bourg-en-Bresse. Abendessen im Restaurant „Le Français“. inkl. Tischgetränke.

3. Tag : Ausflug Kloster von Brou - Ars

Besichtigung des königlichen Klosters von Brou, anfangs des 16. Jh. errichtet. Wegen der Grabmäler im Inneren der Kirche, wegen einem der sehr seltenen noch in Frankreich bestehenden Lettner und vor allem wegen seiner einzigartigen Steinmetzarbeiten, ist Brou ein Bauwerk von höchstem künstlerischen und historischen Rang. Das nächste Meisterwerk befindet sich auf einem Bauernhof: Das Bressehuhn. Der Name ist für den Feinschmecker so symbolgeladen wie Lourdes für den Wundergläubigen. Weltweit ist nur das Hühnchen aus der Bresse berechtigt, wie ein edler Wein seine Herkunft durch eine A.O.C.-Auszeichnung auszuweisen. Wir besichtigen den Bauernhof Elevage Christophe Vuillot in Saint-Etienne du Bois. Mittagessen in der Auberge de Montessuy in Chatillon-sur-Chalaronne inkl. Tischgetränke. In der Dombes passieren wir mehr als 1.200 bewirtschaftete Teiche und begeben uns in Ars auf die Spuren des legendären Heiligen Jean-Marie Vianney, dem Patron der Priester. Eine faszinierende Persönlichkeit! Abendessen im Restaurant „Le Français“ inkl. Tischgetränke

4. Tag: Ausflug Lyon

Dieser Tag ist der Stadt Lyon gewidmet. Nach einer Besichtigung der Paul-Bocuse-Hallen und einem Mittagessen in diesem der Gastronomie gewidmeten Ort, geht es Richtung Altstadt. Bei einem Spaziergang durch die berühmten Lyoner "Traboules" taucht man in die magische Atmosphäre dieser jahrhundertealten Durchgänge... Mit einer Seilbahn erreichen Sie den Fourvière-Hügel und genießen den Blick über die Stadt. Zeit zur freien Verfügung. Im Laufe des Abends Rückfahrt nach Bourg-en-Bresse.

5. Tag: Ausflug Chamonix

Die Seilbahn Télépherique de l’Aiguille du Midi führt in zwei Abschnitten von Chamonix auf eine Höhe von 3.842 m. Die Konstruktion ist technisch einzigartig, denn von der Mittelstation führt das Seil ohne Zwischenstützen mit 1.467 Meter Höhenunterschied bis zur Bergstation. Vom Aiguille du Midi bietet sich eine atemberaubende Aussicht über die Französischen, Schweizer und italienischen Alpen. Mittagessen im Restaurant „Le 3842“ inkl. Tischgetränke. Noch ein Highlight der Ingenieurkunst: Die Gondelbahn Vallée Blanche überwindet fünf Kilometer Distanz bis zur Pointe Helbronner (3.466 m) in knapp 30 Min., den Mont Blanc immer im Blick. Dann geht es nach Courmayeur im Aostatal. Durch den Mont-Blanc Tunnel erreichen Sie rasch Chamonix und weiter nach Bourg-en-Bresse. Abendessen im Restaurant „Le Français“ inkl. Tischgetränke.

6. Tag: Bourg-en-Bresse – Voiron - Le Vercors - Bourg-en-Bresse

Um 1605 schenkte ein Adeliger den Kartäusermönchen ein Rezept für ein „Elixier des langen Lebens“. Eines der am besten gehüteten Geheimnisse jener Zeit kennen nur sehr wenige Mönche, heute immer nur jeweils zwei. Viele Geschichten ranken sich um den berühmten Kräuterlikör Chartreuse. Besichtigung des Kellers und Verkostung. Mittagessen im Restaurant „Le Tire-Bouchon“ inkl. Tischgetränke in Voiron. Nach einer Panorama-Fahrt durch das Vercors-Gebirge, eine Wildnis zwischen Klippen und Hochebenen. Rückfahrt nach Bourg-en-Bresse. Abendessen inkl. Tischgetränke im Restaurant „La Fleur de Sel“.

7. Tag : Bourg-en-Bresse – Tournus - Aumont - München

Besichtigung der Benediktinerabtei Tournus. Die Klosterkirche Saint-Philibert gehört zu den bedeutendsten frühromanischen Sakralbauten Frankreichs (ab 1000 gebaut, 1019 eingeweiht). Abschiedsmittagessen im Restaurant „Ô Marché“ in Aumont. inkl. Tischgetränke. Ankunft München ca. 20.30 Uhr / Rosenheim 21.3ß Uhr..
Ankunft in München gegen 21:00 Uhr.

Ihr Reiseleiter: Jean-Paul LUX
 

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus LUXUS CLASS
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guten ***Hotels
  • 7 x Mittagessen und 5 x Abendessen in ausgesuchten Restaurants inkl. Tischgetränke
  • Alle Eintritte bei den Besichtigungen ua. Heimathaus Louis Pasteur, Monastère de Brou, Elevage Vuillot, La Dombes, Fourvières, Chartreuse-Destillerie
  • Fahrt mit der Seilbahn nach Courmayeur über die Aiguille du Midi und die Pointe Hellbronner
  • Weinverkostung in Arbois, Likörverkostung in Voiron
  • Reiseleitung ab / bis dt.-französischer Grenze
  • 7 Treuepunkte


Weitere Eintritte extra

 

Vom Jura bis zu den Alpen Hotels

 
Details
  • Pro Person im DZ
    1898 €
  • Pro Person im EZ
    2096 €

Vom Jura bis zu den Alpen Hotels

 

Stadt: Hotel: Nächte:
Montbéliard *** Bristol 1
Bourg-en-Bresse *** Hotel de France 5

 

Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK