Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Vielfalt der Kulturen -Donau, Main & Rhein - 8 Tage

Schiffsreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FK20S11
Termin:
13.09.2020 - 20.09.2020
Preis:
ab 1805 € pro Person

  • Stadtführungen Regensburg, Nürnberg, Bamberg & Würzburg
  • Stadtrundgänge in Miltenberg & Mainz
  • Busausflüge nach Rothenburg o.T. u. Heidelberg mit Schloss

Passau - Regensburg - Nürnberg - Bamberg - Würzburg - Miltenberg - Mainz - Mannheim - Straßburg

Die Schiffsreise mit der komfortablen MS „Amadeus Classic“ verbindet die drei großen Lebensadern Europas Donau-Main und Rhein miteinander. Sie erleben mittelalterliche Kultur pur und mehrere Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes. Kaiser- und Bischofsstädte, Dome und Residenzen säumen die Wege. Philosophen, Maler und Dichter wirkten hier über Jahrhunderte. Kulinarische Spezialitäten dürfen nicht fehlen, ob die Nürnberger Bratwürste und Lebkuchen, das aromatische Rauchbier Schlenkerla aus Bamberg oder die Schwäbische Küche in Heidelberg.

1. Tag: Anreise Passau

10.45 ab Rosenheim/12.00 Uhr ab München. Fahrt in die Dreiflüssestadt Passau. Einschiffung ab 15.00 Uhr. Kabinenbezug und Begrüßungsdrink. Am Nachmittag begrüßt Sie die Bordreiseleitung, Ihr Schiff verlässt Passau donauaufwärts. Erstes Abendessen an Bord der MS Amadeus Classic.

2. Tag: Regensburg

Heute Vormittag lernen Sie den besonderen Zauber von Regensburg, Hauptstadt der Oberpfalz, mit all ihren Facetten während eines Stadtrundgangs kennen (fak.). Aufgrund der großen Anzahl an „Geschlechtertürmen“ trägt Regensburg auch den Beinamen „Nördlichste Stadt Italiens“. Mit den Regensburger Domspatzen und seiner 1000-jährigen Geschichte finden Sie hier einen der ältesten Knabenchöre der Welt. Zum Mittagessen kehren Sie zurück an Bord und setzen Ihre Reise fort Richtung Nürnberg.

3. Tag: Nürnberg

In den frühen Morgenstunden haben Sie Nürnberg erreicht. Während einer Stadtführung erfahren Sie, warum Nürnberger keine Bayern, sondern Franken sind und dass am 7. Dezember 1835 zwischen Nürnberg und Fürth die erste deutsche Eisenbahnstrecke in Betrieb genommen wurde (fak.). Kulturell hat die Stadt einen beachtlichen Fundus. Die Kaiserburg und Albrecht Dürer z.B. sind untrennbar mit der Stadt verbunden. Darüber hinaus erhielt Nürnberg durch die handwerkliche Tradition der Nürnberger Bratwürste und der Lebkuchen als eine der ersten die Auszeichnung „Kulinarisches Erbe“. Daher führt Sie der Nachmittagsausflug auch in die Welt von „Lebkuchen Schmidt“. Bei Kaffee und einer Kostprobe führt Sie ein etwa 20-minütiger Film in das Reich der süßen Köstlichkeiten.

4. Tag: Bamberg

Sie bleiben in Franken und am Morgen geht das Schiff in Bamberg vor Anker. Möglichkeit zu einer Stadtführung durch die romantische Altstadt (fak.). Die alte Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Das „tausendjährige Gesamtkunstwerk“ der Bamberger Altstadt wurde 1993 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Darüber hinaus ist Bamberg vor allem für das aromatische Rauchbier bekannt, das in zwei Brauereien der Stadt hergestellt wird.

5. Tag: Würzburg (Rothenburg o.d Tauber)

Würzburg ist „der Stolz der Franken“. Seit dem 7. Jh. gehört die Stadt zu den größten religiösen Zentren Europas. Bei einem geführten Rundgang sehen Sie die Residenz und einige Kirchen, Kathedralen und Kapellen aus verschiedenen architektonischen Epochen (fak.). Gleichzeitig ist Würzburg das Zentrum der deutschen Musikkultur und der Weinbereitung. Fränkischer Wein ist weltweit be- und anerkannt. Am Vormittag Ausflug an die Romantische Straße nach Rothenburg o.d. Tauber (fak.). Der märchenhafte, mittelalterliche Stadtkern scheint aus der Zeit gefallen zu sein und Kultur und Historie begegnen einem hier auf Schritt und Tritt.

6. Tag: Miltenberg

Am Vormittag erreichen Sie Miltenberg, wo Ihr Stadtführer bereits an der Anlegestelle auf Sie wartet (fak.). Der Marktplatz von Miltenberg ist das Kleinod der Stadt, inmitten der zahlreichen schmucken Fachwerkhäuser steht der Marktbrunnen. Im Jahre 1583 von dem Miltenberger Bildhauer Michael Junker aus rotem Sandstein geschaffen, gilt er als einer der schönsten Renaissancedenkmäler der Stadt. Besonders sehenswert sind die Alte Amtskellerei, der Schnatterlochturm und der Renaissancetorbogen, der den Aufgang zur Burg eröffnet.

7. Tag: Mainz - Mannheim (Heidelberg)

Über Nacht legen Sie eine kurze Strecke durch Südhessen zurück und erreichen am Morgen Mainz, Landeshauptstadt von Rheinland Pfalz. Mainz ist vor allem bekannt durch seine „Meenzer Fassenacht“. Bei einem geführten Stadtrundgang hören Sie Geschichten aus der Vergangenheit und Gegenwart (fak.). Am Nachmittag gehen Sie in Gernsheim von Bord für den Ausflug in die Studentenstadt Heidelberg (fak.). Wer kennt nicht das Lied „Ich hab’ mein Herz in Heidelberg verloren“; seit jeher waren Philosophen, Maler und Dichter von der Magie und dem Charme dieser Stadt und nicht zuletzt von der Schwäbischen Küche fasziniert. In Mannheim kehren zum Abendessen zurück an Bord.

8. Tag: Straßburg - Rückreise

Im Elsass angekommen genießen Sie vor dem Check-out noch das Frühstück an Bord. Anschließend empfehlen wir Ihnen noch einen individuellen Rundgang durch die herrliche Fachwerk-Altstadt. Rückfahrt auf der Autobahn nach München und Rosenheim.

Tag: Ort: An: Ab:   Programm:
1 Passau 17:00     Busanreise, Einschiffung
2 Regensburg 09:00 13:30   Stadtführung Regensburg
3
 
Nürnberg
 
09:00
 
19:00
 
  Stadtführung Nürnberg
Besuch Lebkuchenwelt Schmidt
4

 
Bamberg

Zeil am Main
08:00

12:30
09:00

13:30
  Stadtführung Bamberg
ab Bamberg bis Zeil
wiedereinstieg der Ausflugsgäste
5
 
Würzburg
 
08:00
 
17:00
 
  Busausflug Rothenburg ob der Tauber
Stadtführung Würzburg
6 Miltenberg 10:00 14:00   Stadtführung Miltenberg
7


 
Mainz
Gernsheim

Mannheim
08:00
14:00

17:30
10:30
14:30

19:30
  Stadtführung Mainz
Busausflug Heidelberg ab Gernsheim
bis Mannheim
Wiedereinsteig der Ausflugsgäste
8 Straßburg 09:00     Ausschiffung, Busrückreise

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an den Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten

  •  Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS, unser Bus begleitet Sie während der Schiffsreisen
  • Schifffahrt mit der MS Amadeus Classic****
  • 5 x Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (Buffetfrühstück, Mittagessen, Abendessen) beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag
  • Kaffee o. Tee nach Mittag- u. Abendessen
  • Welcome Drink
  • Gala-Dinner
  • tgl. Kaffee/Tee u. Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)
  • tgl. Mitternachtssnack
  • deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle - Schiffskabine u. zurück
  • Modernes Quietvox-Audiosystem bei allen Landausflügen
  • Hafengebühren
  • 8 Treuepunkte

Nicht inbegriffen sind weitere Eintritte / Versicher ungen /Trinkgelder / Persönliche Ausgaben

MS Amadeus Classic

 
Details
  • Doppelkabine Haydndeck
    1825 €
  • Doppelkabine Haydndeck achtern
    1805 €
  • Doppelkabine Mozartdeck
    2275 €
  • Doppelkabine Mozartdeck Suite
    2595 €
  • Doppelkabine Straussdeck
    2105 €
  • Doppelkabine Straussdeck achtern
    2055 €
  • Einzelkabine Hauptdeck
    2205 €
  • Einzelkabine Mitteldeck
    3145 €
  • Einzelkabine Mitteldeck achtern
    2805 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket A
    145 €
  • Ausflugspaket B
    229 €
  • Stadtrundgang Regensburg
    14 €
  • Stadtführung Nürnberg
    35 €
  • Ausflug Lebkuchenwelt Schmidt Nürnberg (inkl. Bustransfer)
    35 €
  • Stadtführung Bamberg
    39 €
  • Ausflug Rothenburg o.f.Taube
    38 €
  • Stadtrundgang Würzburg
    14 €
  • Stadtrundgang Miltenberg
    14 €
  • Stadtrundgang Mainz
    14 €
  • Ausflug Heidelberg mit Schloss
    44 €

MS Amadeus Classic

 
MS Amadeus ClassicMS Amadeus Classic

Die großzügigen Kabinen und Suiten, ausgestattet mit geräumigen Kleiderschränken und modernen Badezimmern, verfügen größtenteils über raumhohe, zu öffnende Panorama-Schiebetüren und bieten fantastische Ausblicke auf das Wasser. Zusätzliche Annehmlichkeiten, beispielsweise ein Walking-Track auf dem Sonnendeck, ein Vital-Club und die elegante Panorama-Bar, sorgen dafür, dass an Bord garantiert keine Langeweile aufkommt. Im schiffseigenen Panoramarestaurant genießen Sie kulinarische Kreationen auf höchstem Niveau, abgerundet von einem herzlichen Service, der Ihre Luxusreise auf Europas schönsten Flüssen zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2019.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK