Reisefinder

 
Reisekalender

Coronavirus (COVID-19)

 

weiter

Schottische Schienenkreuzfahrt - 8 Tage

Premiumreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
GB20S004
Termin:
18.07.2020 - 25.07.2020
Preis:
ab 1549 € pro Person

  • Stadtführung Edinburgh
  • Familiäres Hotel in den Highlands
  • Auf Harry Potters Spuren - Jacobite Steam Train

1. Tag: Anreise Düsseldorf

07:00 Uhr ab München. Fahrt vorbei an Frankfurt, Köln nach Düsseldorf.

2. Tag: Düsseldorf - Amsterdam (Einschiffung)

Nach dem Frühstück Fahrt in die Niederlande nach Amsterdam zur Einschiffung auf die Nachtfähre der DFDS nach Newcastle. Dinnerbuffet an Bord der Fähre.

3. Tag: Newcastle - Edinburgh - Newtonmore

Gut gestärkt vom Frühstück an Bord erreichen Sie vormittags Newcastle. Weiterfahrt entlang der Ostküste, vorbei an Perth in den Cairngoms Nationalpark nach Edinburgh zur Stadtführung. Einen Bummel über die Royal Mile dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Weiter nach Newtonmore, hier beziehen Sie Ihr Standorthotel für die nächsten 4 Nächte. Begrüßung mit Tee/Kaffee und schottischem Shortbread.

4. Tag: Kyle Line - Eileen Castle

Ab Inverness unternehmen Sie eine der schönsten Zugreisen in Europa: auf der Kyle Line vor der Kulisse der unberührten Berglandschaft der Highlands an idyllischen Stränden und stillen Seen vorbei - und wenn Sie Glück haben, bekommen Sie vielleicht ein paar Fischreiher, Adler oder Otter zu Gesicht! Mit unserem Bus unternehmen Sie eine erlebnisreiche Panoramarundfahrt, bei der Sie u.a. Eileen Castle - bekannt aus zahlreichen Verfilmungen - sehen. Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

5. Tag: Jacobite Steam Train - Caledonischer Kanal

Ab Fort William mit dem Jacobite Steam Train - bekannt durch die Harry Potter Filme - nach Mallaig. Unterwegs erleben Sie wunderschöne Panoramen auf die schottischen Seen, Berge und den Glenfinnan Viadukt. Rückfahrt mit unserem Bus mit Aufenthalt am Bonnie Prince Charlie’s Denkmal. Bestaunen Sie die 8 Schleusen am Caledonischen Kanal, bevor Sie zum Hotel zurückkehren.

6. Tag: Aviemore Steam & Whisky-Trail

Dampfzugfahrt in der spektakulären Speyside Region mit Bergpanorama der Highlands mit der Strathspey Railway durch Boat-of-Garten bis Broomhill. Besuch einer typisch schottischen Whisky-Brennerei. Nach einer Kostprobe Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag: Newtonmore - Einschiffung (Nachtfähre)

Über die Firth of Forth Brücke vorbei an der schottischen Hauptstadt, erreichen Sie Newcastle. Einschiffung auf die DFDS Fähre, Abendessen und Übernachtung an Bord.

8. Tag: Amsterdam Rückreise

Nach dem Frühstück an Bord Rückreise nach München. Ankunft München ca. 21:00 Uhr.

Ihre Reiseleitung:
Sophie Meier

  •  Taxi-Service
  • *****Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Fährüberfahrt Amsterdam - Newcastle - Amsterdam in 2-Bett Innenkabinen DU/WC
  • 2 x Abendessen und Frühstück an Bord
  • 1 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel Mercure Düsseldorf City Nord
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im ***Highlander Hotel, Newtonmore
  • Begrüßung mit Tee/Kaffee und Gebäck
  • Zugfahrt Aviemore Steam & Spey Valley (Aviemore - Broomhill)
  • Besuch einer Whisky-Destillerie inkl. Kostprobe
  • Zugfahrt Kyle Line & Skye von Inverness - Kyle
  • Zugfahrt Jacobite Steam Train
  • Stadtführung Edinburgh
  • Reiseleitung
  • 8 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra 

Unterkünfte Schottische Schienenkreuzfahrt

  • Pro Person im DZ
    1549 €
  • Pro Person im EZ
    1749 €
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2020.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK