Reisefinder

 
Reisekalender

Coronavirus (COVID-19)

 

weiter

Schlösser & Parkanlagen rund um Cottbus - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
D20S030
Termin:
10.07.2020 - 14.07.2020
Preis:
ab 885 € pro Person

  • Cottbus & Fürst Pücklerpark
  • Branitzerpark
  • Spreewald & „Forster Rosengarten“

1. Tag: Anreise Cottbus

7.00 Uhr ab München. Fahrt vorbei an Plauen, Dresden nach Cottbus. Abendessen im Hotel.

2. Tag: In Cottbus - Fürst Pücklerpark

Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie das alte und neue Cottbus, in dem seit Mitte des 19.Jh. Deutsche und Sorben zusammenleben. Spaziergang rund um die „gute Stube“ mit dem Altmarkt, den barocken Giebel- und Traufenhäusern der Oberkirche St. Nikolai uvam. Nachmittags begegnen wir zum ersten Male dem bedeutenden Landschaftsgestalter dem „Grünen Fürsten“ Hermann von Pückler Muskau: Wir fahren Richtung Osten bis fast zur polnischen Grenze zum Landschaftspark von Bad Muskau, UNESCO-Weltnaturerbe. Fürst Pückler gestaltete hier einen großzügig angelegten Park, mit über 500 ha einer der größten Landschaftsparks Deutschlands im englischen Stil. Auf der Rückfahrt noch Stopp im Besucherzentrum der Confiserie Felicitas. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Gartenkunst in Vollendung - Branitzer Park

Fahrt zum nahen Branitzer Park. Geführter Rundgang durch die wiesen-, wasser- und waldreiche Idylle von Park und Schloss mit den Lausitzer Pyramiden und dem Grab von Fürst Pückler, dem Tumulus. Weiter Richtung Osten zum „Ostdeutschen Rosengarten Forst“. Spaziergang durch diese einzigartige Parkanlage. Auf einer Gesamtfläche von 17 ha präsentieren sich zehntausende Rosen in fast 1000 Sorten. Skulpturen und kleine Brunnen umgeben vom Duft unzähliger Rosen lassen den Besucher in eine andere Welt eintauchen. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Ausflug Spreewald

„Fließe, Kähne, Schleusen und unberührte Natur“ - das sind die Attribute der einzigartigen Landschaft des Spreewaldes Durch kleine Lausitzer Dörfer geht es in den Oberspreewald zwischen Burg und Lübben. Die traditionelle Kahnfahrt auf den Spreewaldfließen im Lübbenauer Spreewald führt vorbei an kleinen Inseln, durch feuchte Wälder, Wiesen, Weiden und kleinen Gehöften. Unterwegs darf ein kleiner Imbiss nicht fehlen. Zurück ins Hotel und Abendessen.

5. Tag: Cottbus - Rückreise

Fahrt vorbei an Dresden und Nürnberg. Ankunft München ca. 19.30 Uhr.

Ihre Reiseleitung:
Andreas Modery

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im ****Hotel Radisson Blu in Cottbus
  • alle Führungen und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintritte
  • Kahnfahrt Spreewald mit Imbiss
  • Reiseleitung
  • 5 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra

Radisson Blue Hotel Cottbus

 
Details
  • Pro Person im DZ
    885 €
  • Pro Person im EZ
    983 €

Radisson Blue Hotel Cottbus

 
Radisson Blue Hotel CottbusRadisson Blue Hotel CottbusRadisson Blue Hotel CottbusRadisson Blue Hotel CottbusRadisson Blue Hotel Cottbus

Zentral, nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt gelegen. Komfortable Zimmer mit Klimaanlage, Bad/DU/WC, Sat-TV, Tel, Föhn, Minibar; Restaurant, Bar, Sauna- & Fitnessbereich.
www.radisson.com

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2020.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK