Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Prag - die Perle an der Moldau
7 x pro Woche nach Prag

Weiter

Premium Flusskreuzfahrt auf Rhône & Saône - 8 Tage

Schiffsreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FLSA0822
Termin:
22.08.2019 - 29.08.2019
Preis:
ab 1748 € pro Person

Genießen Sie die Faszination dieser einmalig schönen Flusskreuzfahrt entlang der französischen Flüsse Rhône und Saône! Entdecken Sie weltbekannte Weingebiete wie Cote d‘ Or, die lieblichen Landschaften Burgunds, die sonnenverwöhnte Provence, mittelalterliche Städtchen und einmalige Landschaften. Eine Kreuzfahrt auf dem stilvollen Amadeus-Schiff ist mit Sicherheit die beste Art und Weise, den sonnigen Süden Frankreichs zu erleben!

Höhepunkte der Reise

  • UNESCO Weltkulturerbe Lyon
  • Weinparadiese Beaujolais & Burgund
  • Avignon & Arles
  • Camargue & Ardeche

1.Tag: Anreise nach Lyon

04:45 Uhr ab Rosenheim. 6:00 Uhr ab München. Fahrt nach Lyon. Am späten Nachmittag Einschiffung auf die MS „Amadeus Provence“. Begrüßungscocktail und Willkommensdinner an Bord. Fahrt nach Macon.

2.Tag: Mâcon und Beaujolais - Cluny

Am Morgen legt das Schiff in Macon an. Möglichkeit zum Ausflug „Macon & Beaujolais“ sowie zu einem Ausflug zum bekannten Kloster Cluny (AP). Entlang der Weinroute entdecken Sie die romantische Landschaft des Beaujolais mit seinen Schlössern und Weinbergen. Höhepunkt ist die Besichtigung eines einzigartigen Museums. Und natürlich darf in dieser einmaligen Atmosphäre Mittelalter das bedeutendste Kloster Europas und hat auch die kulturelle Entwicklung Deutschlands entscheidend mitbestimmt. Am Abend verlassen Sie Macon und nehmen Kurs auf Chalon sur Saone

3.Tag: Chalon sur Saône - Beaune - Tournus

Am Morgen erreichen Sie Chalon. Möglichkeit zum Ausflug „Beaune und Burgund“ (AP). Der Ausflug führt Sie durch die Weinbauregionen des Burgunds nach Beaune, dem Zentrum des Weinanbaus und seit dem 14.Jh. Wohnsitz der Herzöge von Burgund. Viele prächtige Gebäude des Spätmittelalters, der Renaissance und des Barock bezeugen eine große Vergangenheit. Neben der Besichtigung des Hôtel-Dieu, einem ehemaligen Hospitz aus dem 15. Jh., erwartet Sie eine Reise durch die Geschichte des Weinbaus inklusive einer Weinverkostung. Nach dem Mittagessen an Bord sollten Sie den Ausflug „Mittelalterliches Brancion & Cormatin“ inkl einer Besichtigung des prächtigen Schlosses von Cormatin mit seinen weitläufigen Gartenanlagen nicht versäumen (AP). Das Schiff fährt inzwischen weiter nach Tournus.

4.Tag: Lyon - UNESCO-Weltkulturerbe - Avignon

Morgens erreichen Sie wieder Lyon, eine der ältesten Städte Frankreichs. Erleben Sie bei einer Schiffsbeschreibung siehe Seite 44 - 45. Führung durch die prächtige Altstadt (seit 1998 UNESCO-Weltkulturerbe) eine ungewöhnliche Reise durch Zeiten und Kulturen. Die Innenstadt von Lyon beeindruckt mit unzähligen historischen Bauten, besonders um den zentral gelegenen Place des Terreaux (AP). Mittags setzen Sie die Fahrt in Richtung Avignon fort.

5.Tag: In Avignon - Pont du Gard

Am Morgen legen Sie in Avignon an. Umringt von einer eindrucksvollen Stadtmauer, wandeln Sie in der Altstadt auf mittelalterlichen Spuren. Außenbesichtigung des grandiosen Papstpalastes, der sich auf einem Kalkfelsen über der Stadt erhebt (AP). Ein Höhepunkt ist der Nachmittagsausflug zum „Pont du Gard und Uzès“ (AP). Das perfekt erhaltene, dreistöckige römische Aquädukt gilt als antikes Architektur-Meisterwerk und überspannt das tief eingeschnittene Tal des Gardon. Vor der Rückfahrt genießen Sie in Uzes die typische Atmosphäre einer Südfranzösischen Kleinstadt Das Schiff liegt über Nacht in Avignon, so dass noch Gelegenheit zu einem Abendspaziergang besteht.

6.Tag: Arles - Camargue

Am frühen Morgen in Arles angekommen haben Sie die Möglichkeit zum Ausflug „Naturpark Camargue“ mit seinen halbwilden Pferden, den Flamingos, dem Meer mit seinen Sümpfen und Teichen sowie der hübschen Stadt Saint-Mariesde- la-Mer. Zum Mittagessen kehren Sie an Bord zurück. Wer möchte, kann nun an der Stadtbesichtigung von Arles teilnehmen (AP). Buntes Treiben in Straßencafes und südländisches Flair, neben der berühmten römischen Arena ist die Stadt auch bekannt als der Wohnort des Malers Vincent van Gogh. Am Abend setzen Sie Ihre Schiffreise fort.

7.Tag: Ardeche-Schlucht - Le Pouzin

Heute fahren Sie zu einer der bedeutendsten Naturstätten Frankreichs - zur Ardèche-Schlucht (AP). Die Schlucht im Norden der Provence ist von unvergleichlicher landschaftlicher Schönheit: felsige Steilhänge, tief Canyons, Berge und Kastanienwälder Basaltschichten und tief unten der blaue Fluss. Das Schiff erwartet Sie zum Ausflugsende in Le Pouzin. Am Abend werden Sie mit dem Galadinner und einer Crewshow verwöhnt.

8.Tag: Lyon - Rückreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Südfrankreich und dem Luxusschiff MS „Amadeus Provence“. Rückfahrt mit dem Bus nach München und Rosenheim.

  • Taxi-Service
  • *****Fernreisebus LUXUS CLASS - Der Bus begleitet Sie während der Schifffahrt
  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Außenkabine (Grundpreis Haydndeck achtern)
  • Vollpension an Bord mit tgl. 3 Mahlzeiten (beginnend mit dem Abendessen am 1.Tag und endend mit dem Frühstück am 8.Tag)
  • Begrüßungscocktail
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Kaffee o. Tee nach Mittag- und Abendessen
  • tgl. Kaffee/Tee u. Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)
  • täglich Mitternachtssnack
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle - Schiffskabine und zurück
  • Audiosystem bei allen Landausflügen
  • WLAN an Bord
  • Geldhauser-Reisebeleitung
  • 8 Treuepunkte

 

Nicht inbegriffen sind weitere Eintritte / Versicherungen / Trinkgelder / Persönliche Ausgaben

Veranstalter: Geldhauser in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen

 

MS Amadeus Provence

 
Details
  • Haydndeck achtern
    1748 €
  • Haydndeck
    1939 €
  • Straussdeck
    2207 €
  • Mozartdeck
    2407 €
  • Mozartdeck Suite
    2707 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket A
    210 €
  • Ausflugspaket B
    315 €
  • Ausflugspaket C
    425 €

MS Amadeus Provence

 
MS Amadeus Provence

Die MS Amadeus Provence wird zum Saisonstart 2017 Ihre Reise auf der Rhône und Saône beginnen; die MS Amadeus Queen ab Frühjahr 2018 auf dem Rhein und der Donau unterwegs sein. Die Amadeus Flotte wird zukünftig noch luxuriöser: Aussichtsdeck im Bug des Schiffes, „Café Vienna“ und der „Amadeus Club“ im Heck, großzügiger Fitnessraum, ein Massageraum und ein Coiffeursalon“! Der Lift bringt Sie auf alle Decks (außer Sonnendeck). Als Highlight zählt auf der MS Amadeus Provence der großzügige Pool auf dem Sonnendeck, auf der MS Amadeus Queen der Indoor-Pool geben, dessen Dach sich bei schönem Wetter öffnen lässt.

Ihre Kabine
MS Amadeus Provence: 70 Kabinen, MS Amadeus Queen 81 Kabinen. 16m 2 große Hauptdeckkabinen mit einem nicht zu öffnenden Fenster. 17,5 m² große Mittel- und Oberdeckkabinen mit einem neuen, innovativen Typ von französischen Balkonen, auf Wunsch kann das Panorama-Fenster automatisch abgesenkt werden. Alle Kabinen mit einem begehbaren Kleiderschrank, wahlweise Doppelbeet oder 2 Einzelbetten, Flachbildschirm-TV, Klimaanlage, Dusche/WC, Föhn und Safe. 26,2 m² große Suiten (Queen 12 Suiten) auf dem Oberdeck mit einem begehbaren Außenbalkon mit Sitzgruppe, großem Panorama-Fenster, komfortablem Bad sowie Minibar.

Mahlzeiten an Bord
Fein komponierte Menüs, erlesene Weine und ein traumhaftes Ambiente erwarten Sie an Bord. So können Sie ganz entspannt genießen und sich von früh bis spät von einer aufmerksamen Crew kulinarisch verwöhnen lassen. Das großzügige Restaurant bietet allen Gästen für gemeinsame Mahlzeiten bequem Platz.

Technische Daten
Inbetriebnahme: 2017
Flagge: Deutschland
Länge/Breite: 110m/11m
Decks: 4
Kabinen: 70
Passagiere max: 140
Besatzung: 40
Bordwährung: Euro
Stromspannung: 220 Volt

Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK