Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Opernreisen nach Berlin mit dem neuen ICE - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
D20W001A
Termin:
Preis:
ab 848 € pro Person

  • Philharmonie - Deutsche Oper - Staatsoper Unter den Linden
  • „Carmen“ - „Rigoletto“ - „La Traviata“ - Konzerte - Ballett uvm.
  • ****Hotel in Berlin Mitte 

Berlin gilt schon lange als Stadt der Musik und des Theaters und gilt als eine der Kulturmetropolen Europas. 2018 stand die nach 7 Jahren Sanierung wiedereröffnete Staatsoper Unter den Linden im Mittelpunkt. Der modernisierte Große Saal und der Pierre Boulez Konzertsaal verfügen über eine hervorragende Akustik und bieten eine einzigartige Atmosphäre für besten Kulturgenuss. Aber auch die Deutsche Oper, die Komische Oper, die Berliner Philharmonie oder Konzerthaus bieten interessante Aufführungen und Konzerte. Vorhang auf für die Stars der Opernwelt.

1. Tag: Anreise Berlin

Gegen Mittag Fahrt mit dem ICE in fast 4 ½ Stunden in die Hauptstadt Berlin. Ankunft in Berlin- Hbf. Transfer ins Hotel. Nachmittag zur freien Verfügung. 3-Gang Abendessen im Hotelrestaurant. Am Abend fahren Sie im Bu zum Konzert- oder Opernhaus und erleben die gewählte Aufführung.

2. - 3. Tag: In Berlin

Am Vormittag fahren oder spazieren Sie zur Staatsoper Unter den Linden, dem Haus, welches 2017 nach aufwändiger Sanierung wiedereröffnet wurde. Während einer Führung durch die Staatsoper Unter den Linden und das neue Probenzentrum erfahren Sie mehr über die 275-jährige Geschichte des Hauses und werfen einen Blick hinter die Kulissen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend fahren Sie im Bus oder spazieren Sie zum Konzert- oder Opernhaus und erleben die gewählte Aufführung.

Aufführungen 24.10.-27.10.:

24.10.2019, 20.00 Uhr, Philharmonie Berlin | Joseph Haydn: Symphonie Nr. 59 A-Dur „Feuersymphonie“ Béla Bartók: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 Sz 119 | Béla Bartók: Tanz-Suite Sz 77, Edgard Varèse: Arcana für großes Orchester (revidierte Fassung von 1960), Dirigent: François-Xavier Roth mit Pierre-Laurent Aimard (Klavier), Berliner Philharmoniker 25.10.2019, 19.30 Uhr, Deutsche Oper Berlin | Georges Bizet: „Carmen“, Dirigent: Jordi Bernàcer u.a. mit Irene Roberts, Saimir Pirgu, Markus Brück 26.10.2019, 19.00 Uhr, Staatsoper Unter den Linden G. Verdi: „Rigoletto“, Dirigent: Domingo Hindoyan u.a. mit Francesco Demuro, Christopher Maltman, Aida Garifullina

Aufführungen 16.01.-19.01.:

16.01.2020, 19.00 Uhr, Staatsoper Unter den Linden G. Verdi: „La Traviata“, Dirigent: Thomas Guggeis u.a. mit Zuzana Marková, Benjamin Bernheim, Plácido Domingo 17.01.2020, 20.00 Uhr, Philharmonie Berlin W. A.Mozart: Konzert für Klavier und Orchester EsDur KV 482 | Anton Bruckner: Symphonie Nr. 4 EsDur „Romantische“ (2. Fassung von 1878/1880), Dirigent: Herbert Blomstedt mit Leif Ove Andsnes (Klavier), Berliner Philharmoniker 18.01.2020, 19.30 Uhr, Deutsche Oper Berlin U.Giordano: „Andrea Chenier“, Dirigent: Roberto Rizzi Brignoli u.a. mit Martin Muehle, Roman Burdenko, Anja Harteros

Aufführungen 14.02.-17.02.:

14.02.2020, 19.30 Uhr, Staatsoper Unter den Linden G.Verdi: „Falstaff“, Dirigent: Daniel Barenboim u.a. mit Lucio Gallo, Alfredo Daza, Francesco Demurom, Barbara Frittoli, Nadine Sierra 15.02.2020, 19.30 Uhr, Deutsche Oper Berlin Marcia Haydée nach Marius Petipa: „Dornröschen“- Premiere | Ballett, Musik: Peter I. Tschaikowski, Dirigent: Alondra de la Parra mit Staatsballett Berlin 16.02.2020, 18.00 Uhr, Staatsoper Unter den Linden R. Strauss: „Der Rosenkavalier“, Neuinszenierung,
Dirigent: Zubin Mehta, u.a. mit Camilla Nylund, René Pape

4. Tag: Berlin - Rückreise

Nachmittags ab Berlin-Hbf. Rückfahrt mit dem ICE nach München. Ca. 20.00 Uhr Ankunft München-Hbf. 

  • Taxi-Service zum/ab Hbf.-München
  • Fahrt im ICE 2. Klasse München-Berlin- München
  • 3 x ÜF im ****Leonardo Hotel Berlin Mitte
  • 1 x 3-Gang Abendessen im Hotel
  • Eintrittskarte Kat. 4 für jeweils 3 Aufführungen in der Staatsoper Unter den Linden, der Deutschen Oper oder der Philharmonie
  • Stadtrundfahrt in Berlin
  • Bühnenführung in der Staatsoper Unter den Linden
  • Transfers: Bahnhof Berlin-Hotel-Bahnhof Berlin zu/von den Aufführungen
  • Reiseleitung
  • 4 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra 

Leonardo Hotel Berlin Mitte

 
Details
  • Pro Person im DZ
    848 €
  • Pro Person im EZ
    1008 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Alle Vorstellungen Kat.1
    179 €
  • Alle Vorstellungen Kat.2
    109 €
  • Alle Vorstellungen Kat.3
    59 €
  • Alle Vorstellungen Kat.4
    0 €

Leonardo Hotel Berlin Mitte

 
Leonardo Hotel Berlin MitteLeonardo Hotel Berlin MitteLeonardo Hotel Berlin MitteLeonardo Hotel Berlin MitteLeonardo Hotel Berlin MitteLeonardo Hotel Berlin MitteLeonardo Hotel Berlin MitteLeonardo Hotel Berlin Mitte

Mitten im Herzen von Berlin, wo die weltberühmte Friedrichstraße auf die Spree trifft im zehnstöckigen Design-Bau aus Glas und Metall. Die reizvolle Lage bietet die perfekten Voraussetzungen, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Das Design Hotel überzeugt mit seiner exklusiven Mischung aus moderner Architektur, Wellness und exzellentem Service. Gratis W-LAN, eleganter Wellnessbereich gemütliche „CIRCUS“-Bar.
www.leonardo-hotels.com

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2019.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK