Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Leserreise 100 Jahre Bauhaus - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
D19S029C
Termin:
01.09.2019 - 05.09.2019
Preis:
ab 785 € pro Person

  • Alle Eintritte bei den Besichtigungen inklusive
  • Sonderführungen zum Thema Bauhaus in allen 3 Städten
  • Besichtigung der Anna-Amalia Bibliothek in Weimar
  • ****Hotels in allen drei Städten

Das Bauhaus: eine Idee, die Schule gemacht hat. In Deutschland, aber auch weltweit. Funktionale Gestaltung und modernes Bauen haben eine Epoche geprägt. Der Traum eines Gesamtkunstwerkes aus Kunst und Kunstgewerbe, Architektur und Design, Tanz und Theater gibt bis heute Impulse - für unser Kulturschaffen wie auch für unsere Lebenswelten. 2019 findet das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses statt. 1919 in Weimar ins Leben gerufen, 1925 nach Dessau verlegt und 1935 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, bestand das Bauhaus nur 14 Jahre. Dennoch wirkt die legendäre Hochschule für Gestaltung bis in die Gegenwart fort. Unter dem Motto "Die Welt neu entdecken" wird das Jubiläum nicht nur an den drei historischen Bauhaus-Wirkungsstätten gefeiert. Die Moderne als Gestaltungshaltung hat an vielen Orten in Deutschland und international (wie in Prag, Tel Aviv oder New York) große Spuren hinterlassen. Weitere Informationen unter www.bauhaus100.de

1. Tag: Anreise Weimar

7.30 Uhr ab München. Fahrt ins Thüringer Land nach Weimar. Am Nachmittag Rundgang „Auf den Spuren van de Veldes“. Henry van de Velde war europaweit eine schillernde Gestalt des Kunstgeschehens seiner Zeit. Er zog 1902 nach Weimar und baute hier die Kunstgewerbeschule auf, aus welcher das Staatliche Bauhaus hervorging. Neben seiner Lehrtätigkeit erfüllte er zahlreiche Bauaufträge - öffentliche und private und in keiner anderen Stadt sind so viele Bauwerke van de Veldes nahezu unverändert erhalten geblieben. Folgen Sie den Spuren van de Veldes, einem der größten Designer und Maßstab-Setzer aller Zeiten. Abendessen im Hotel.

2. Tag: In Weimar

Vormittags Führung „Das frühe Bauhaus“ mit Eintritt in das Bauhaus Museum. Die Lebensstationen einiger Bauhaus-Protagonisten stehen im Mittelpunkt der Führung. Zum Rundgang gehört auch der Besuch des heutigen Hauptgebäudes der Bauhaus-Uni- Museum Weimar versität Weimar mit dem original erhaltenen Direktionszimmer von Walter Gropius. Anlässlich des Jubiläums erhält Weimar als Gründungsort des Staatlichen Bauhauses ein neues Quartier Weimarer Moderne, wo eine der weltweit größten Bauhaus-Sammlungen untergebracht wird. Der Neubau für das seit 1995 bestehende Bauhaus Museum bietet Raum, um die einzigartige Bauhaus-Sammlung der Klassik Stiftung Weimar mit ihren mittlerweile 13.000 Objekten und Dokumenten vorzustellen. Am 6. April 2019 öffnet die Neuinszenierung der weltweit ältesten Bauhaussammlung unter dem Motto „Das Bauhaus kommt aus Weimar“. Nachmittags erleben Sie die „Stadt der Deutschen Klassik“: Führung durch das Goethe-Nationalmuseum, das Goethehaus und das Schillerhaus. Sie sehen den geschichtsträchtigen Marktplatz und das Theater (Gründungsort der Weimarer Republik). Besichtigung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek inkl. Rokokosaal. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Weimar - Dessau

Vormittags Fahrt nach Dessau. Mit Dessau ist das Bauhaus am stärksten verbunden. Alle drei Bauhausdirektoren Walter Gropius, Hannes Meyer und Ludwig Mies van der Rohe haben hier gelebt und gearbeitet. Dessau ist die Stadt mit den meisten Original Bauhausbauten. Das Bauhaus in Dessau zählt seit 1996 zum UNESCO Welterbe. Nachmittags Besichtigung des Bauhauses und der Meisterhäuser. Das Bauhausgebäude als Hochschule wurde 1926 von Walter Gropius konzipiert und gebaut und dient bis heute als Universität. Die Meisterhäuser entstanden ebenfalls nach Plänen von Gropius und sind der Inbegriff einer Künstlerkolonie des 20. Jahrhunderts. Hier wohnten u.a. Walter Gropius, Lyonel Feininger, Wassily Kandinsky und Paul Klee mit ihren Familien. Während der Führung besichtigen Sie einige der Häuser. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Dessau - Berlin

Vormittags Fahrt nach Berlin. Nachmittags Führung „Auf den Spuren des Bauhauses“ per Bus und zu Fuß. Sie sehen z.B. die Neue Nationalgalerie - erbaut nach Plänen von Mies van der Rohe, die Siemensstadt, die Hufeisensiedlung Britz, die Weiße Stadt und die Gartenstadt Falkenberg. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Berlin - Rückreise

Nach dem Frühstück Rückfahrt vorbei an Leipzig. Ankunft München ca. 19.00 Uhr.

Ihr Reiseleiter: Manfred Randow

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im ****Hotel Leonardo in Weimar
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im ****Radisson Blu Fürst Leopold in Dessau
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im ****Abba Hotel in Berlin
  • Stadtführung Weimar inkl. Anna Amalia Bibliothek (Eintritt)
  • alle Bauhaus-Führungen inkl. Eintritte: 2 x Weimar/Dessau/Berlin
  • Kurtaxen
  • Reiseleitung

Weitere Eintritte extra

 

****100 Jahre Bauhaus Deutschland

Details
  • Pro Person im DZ
    785 €
  • Pro Person im EZ
    910 €

****100 Jahre Bauhaus Deutschland

Ort: Hotel: Nächte:
Weimar ****Hotel Leonardo 2
Dessau ****Radisson Blu Fürst Leopold 1
Berlin ****Abba Hotel 1

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2019.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK