Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Prag - die Perle an der Moldau
7 x pro Woche nach Prag

Weiter

König Ludwig Radweg - Vom Königssee zum Bodensee - 8 Tage

König Ludwig Radweg - Vom Königssee zum Bodensee
NEUE - Reisen Radreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
D18S044
Termin:
08.07.2018 - 15.07.2018
Preis:
ab 1385 € pro Person

  • Auf einer der schönsten Routen quer durchs Alpenvorland
  • Seen, Berge, Kirchen und Schlösser
  • Forstwege, befestigte Radwege, kleine Nebenstraßen

Wir starten am Königssee und radeln entlang des Alpenvorlandes durch eine wunderschöne Landschaft. Auch die Möglichkeit zum Baden im Schliersee, Tegernsee, Chiemsee oder Alpsee bietet sich an. Die Strecke führt auf Radwegen, befestigten Forstwegen und wenig befahren Nebenstrecken.

1. Tag: Anreise - Königssee - Traunstein

6:00 ab München/7:00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt mit dem Bus nach Schönau am Königssee. Nach einer Einweisungsrunde mit den E-Bikes beginnt die Radltour über Berchtesgaden, Bischofswiesen nach Bad Reichenhall, Piding und Höglwört, hier Besichtigung der Stiftskirche St. Peter und Paul. Weiterfahrt nach Teisendorf und Weibhausen. Länge: 62 Km

2. Tag: Weibhausen - Traunstein - Grassau - Neubeuern

An kleinen Weilern entlang durch die hügelige Voralpenlandschaft in die Salinenstadt Traunstein, entlang der Traun nach Siegsdorf (Mammutmuseum, Mineralquellenmuseum); die Orte Thalham, Staudach und Bergen liegen am Radweg nach Grassau. Die Radtour geht weiter durchs Rottauer Moor nach Bernau, Aschau und Frasdorf. Unser heutiges Etappenziel ist Neubeuern, eine sehenswerte Ortschaft am Inn. Länge: 69 Km

3. Tag: Neubeuern - Schliersee - Bad Tölz

Bei Altenmarkt geht’s über die Innbrücke in Richtung Bad Feilnbach, Niklasreuth, Sonnenreuth und Hundham. Ein kurzes Stück entlang der Leitzach radeln wir nach Aurach, kurz danach kommen wir nach Neuhaus. Am Schliersee entlang geht’s zur Ortschaft Schliersee (Bademöglichkeit) und Hausham. Kurz darauf kommen wir nach Gmund am Tegernsee. Der Radweg führt am Spielcasino vorbei nach Marienstein, Greiling, Gaißach nach Bad Tölz, der Flößerstadt an der Isar. Länge: 75 Km

4. Tag: Bad Tölz - Benediktbeuern - Kochel a. See - Eschenlohe

Durch die sehenswerte Altstadt verläuft der Radweg zum Stallauer Weiher nach Bad Heilbrunn, dann weiter nach Benediktbeuern mit seinem Kloster. Kochel am See und danach Schlehdorf mit seinem Kloster sind die nächsten sehenswerten Stationen. Weiter geht’s nach Großweil und Schwaiganger, dem Bayrischen Staatsgestüt. Ohlstadt mit dem Fieberkircherl grüßt von weitem, entlang der Loisach geht’s nach Eschenlohe zum „Tonihof“. Länge: 68 Km

5. Tag: Eschenlohe - Bad Kohlgrub - Schwangau

Durch den Melkgraben und dem Schwaiger Moos radeln wir nach Bad Kohlgrub (Pestkapelle 1633 ). Saulgrub, Trauchgau, Halblech und Buching liegen an der Strecke
zum Bannwaldsee (Badenmöglichkiet). Wir sehen schon von weitem das Schloss Hohenschwangau von König Ludwig II, ehe wir nach Schwangau kommen. Länge: 65 Km

6. Tag: Schwangau - Füssen - Hopfen am See - Nesselwang - Oberstaufen - Stiefenhofen

Kurz nach Schwangau kommen wir nach Füssen mit seiner historischen Altstadt, die wir mit dem Rad durchqueren, nach Hopfen am See ist s nicht mehr weit, nach einem Anstieg sind wir in Hopferau mit seinem Schloss, und bald im Luftkurort Nesselwang. Die Ortschaften Oy–Mittelberg, Kranzegg, Rettenberg durchradeln wir auf dem Weg nach Immenstadt im Allgäu, es nur noch wenige Kilometer bis Oberstaufen und Stiefenhofen. Länge: 75 Km

7. Tag: Stiefenhofen - Gestratz - Lindau

Heute geht’s etwas hügelig durch das Allgäu, wir passieren Schönau, Gestratz, Maria Tann und Hergatz, radeln entlang der Bahnlinie nach Hergensweiler und Sigmarszell mit den ersten Blicken zum Bodensee, durch Hörbranz (Österreich) nach Zech und von dort sind es noch wenige Km zum Ziel unsere Radreise: Lindau mit seiner Uferpromenade und Altstadt. Ausgiebiges Flanieren in einem schönen Cafe am See haben wir uns verdient. Länge: 55 Km

8. Tag: Lindau - Rückreise

Am Nachmittag Rückfahrt mit unserem Radlbus. Ankunft München ca. 17:00 Uhr/Rosenheim 18:00 Uhr.
 

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS mit Radanhänger
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension in guten Mittelklassehotels
  • Stadtführungen:
  • Täglich geführte Touren mit dem Elektrofahrrad
  • Tägliche Miete eines Elektrofahrrads
  • 8 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra

Mittelklassehotels König-Ludwig-Radweg

  • Pro Person im DZ
    1385 €
  • Pro Person im EZ
    1570 €
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist