Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Prag - die Perle an der Moldau
7 x pro Woche nach Prag

Weiter

In den Nationalparks der Abruzzen - 7 Tage

Wanderreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
IT18S021
Termin:
16.09.2018 - 22.09.2018
Preis:
ab 1075 € pro Person

  • 3 Nationalparks Mittelitaliens
  • Kleine Kulturstädte und Abteien
  • 4 Mittagessen in typ. Restaurants

Die Wanderreise führt Sie in die magischen und von der Welt abgeschiedenen drei Nationalparks. Sie begegnen den höchsten Gipfeln des Apennin, vielen „grünen Regionen“, tief eingeschnittenen Tälern, der üppigen Flora und seltenen Fauna - und den Spezialitäten aus Küche & Keller.

1. Tag:  Anreise Caramanico

7:00 Uhr ab München/8:00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt nach Caramanico. Abendessen (3 Nächte).

2. Tag:  Nationalpark der Maiella

Leichte Wanderung in der wildesten Schlucht der Maiella auf einem Rundwanderweg mit Blick auf das Hochgebirge. Ein Eisbecher muss sein in Italien mit einem bekannten „Eismeister“. Abendessen im Hotel.
Effektive Gehzeit: ca. 2½ h
Aufstieg ca. 195 m
Abstieg ca. 195 m

3. Tag: Roccamorice und Serramonacesca

Besichtigung der Einsiedeleien von San Bartolomeo di Liegio und von Santo Spirito a Majella, die sich an den Fels klammern und nur über ein verwirrendes Wegenetz erreichbar sind. Mittagessen im Agriturismo „I Sapori di Bea“. Weiter nach Serramonacesca (Benediktinerkloster San Liberatore a Maiella aus dem 11. Jh., eine der schönsten mittelalterl. Bauten der Region). Leichte Wanderung entlang eines Baches durch ein romantisches Tal. Abendessen im Hotel.
Effektive Gehzeit: ca. 3 h
Aufstieg ca. 150 m
Abstieg ca. 150 m

4. Tag:  Kultur und Gastronomie

Besichtigung von Sulmona, reich an herausragenden Kunstwerken. Nach einem Imbiss auf einem Bauernhof Fahrt ins Pescara-Tal. Besichtigung der roman. Abtei San Clemente a Casauria, eines der bedeutendsten Bauwerke der Region, wo Bildhauerei und abruzzesische Romanik ihren Höhepunkte erreicht haben: Mit dem Bus an die Adria nach Giulianova und Abendessen im Hotel mit Fischspezialitäten (3 Nächte).

5. Tag: Im Gebiet des Safrans

Besichtigung der Abtei Bominaco, der benediktinischen Abtei Santa Maria Assunta aus dem 11./12. Jh., und des Oratoriums S. Pellegrino. Weinprobe in einem Weinkeller mit einem der besten DOC-Weine der Abruzzen. Rückkehr ins Hotel.
Effektive Gehzeit: ca. 3 h
Aufstieg ca. 270 m
Abstieg ca. 270 m

6. Tag:  „Das kl. Tibet Europas“ - Gran Sasso

Fahrt in ein anderes Italien mit Blick auf die höchste Erhebung der Apenninkette, den Gran
Sasso (2.912 m). Imbiss in einem Western Saloon mit landestyp. Spezialitäten. Leichte Wanderung in das Gebiet des Campo Imperatore. Abendessen mit typ. Spezialitäten im Hotel.
Effektive Gehzeit: ca. 3 h
Aufstieg ca. 400 m
Abstieg ca. 400 m

7. Tag:  Giulianova - Rückreise

Rückfahrt vorbei an Modena. Ankunft in Rosenheim ca. 18:30 Uhr/München 19:30 Uhr

 

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 3 x HP im ***Hotel Ede in Caramanico
  • 3 x HP im ****Hotel Europa in Giualianova, davon 1 x mit Fischspezialitäten und 1 x „Abruzzesischer Abend“
  • 1 x Mittagessen auf einem Bauernhof mit landestyp. Spezialitäten
  • 2 x Imbisse mit landestyp. Spezialitäten
  • 1 x Weinprobe mit landestyp. Spezialitäten
  • 1 x Eisbecher mit 3 Kugeln - Sahne serviert
  • Alle Kostproben lt. Programm
  • Bei allen Mittag- und Abendessen ¼ l Wein und ½ l Wasser inklusive
  • Italienische Bettensteuer
  • 5 Tage örtliche Reiseleitung
  • 7 Treuepunkte Eintritte extra

 
Eintritte extra

Europa Best Western

 
Details
  • Pro Person im DZ
    1075 €
  • Pro Person im EZ
    1220 €

Europa Best Western

 

Im lebendigen Städtchen Giulianova, am schönsten Strand der Abruzzen-Region. Alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Klimaanlage, Sat- TV, Föhn, Minibar. Aufenthaltsräume, Restaurant, Schwimmbad. www.htleuropa.it

Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK