Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Besuchen Sie uns auf der Messe: Garten München – Messe München
07.03. – 13.03.18
Wir sind exklusiver Buspartner der Garten München
Besuchen Sie uns auf dem Stand in Halle C3 / Stand 401

Besuchen Sie uns auf der Messe: „Die 66“ – Messe München Riem
20.04. – 22.04.18
Besuchen Sie uns auf dem Stand in Halle A6 / Stand 302

Prag - die Perle an der Moldau
7 x pro Woche nach Prag

Weiter

Große Baltikumrundreise - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PL18S004
Termin:
07.08.2018 - 19.08.2018
Preis:
ab 2195 € pro Person



  • Riga und Tallin
  • Kurische Nehrung
  • Estnische Inselwelt - Insel Saaremaa

1. Tag:  Anreise Posen (Poznan)

5:00 Uhr ab Rosenheim/6:00 Uhr ab München. Fahrt auf der Autobahn über Leipzig - Frankfurt/Oder (poln. Grenze) nach Posen (Poznan).

2. Tag: Posen - Masuren

Kurze Rundfahrt durch die sehenswerte historische Altstadt von Posen. Weiterfahrt in die Masuren, dem „Land der 1000 Seen“ inkl. Besichtigung Heilige Linde mit Orgelkonzert. Weiter nach Nikolaiken (Mikolajki).

3. Tag:  Nikolaiken - Klaipeda

Weiter ins Baltikum zum Grenzübergang Lazdijai und weiter nach Klaipeda.

4. Tag:  Klaipeda - Kurische Nehrung - Nidden

Fahrt an die 98 km lange Kurische Nehrung. Diese wunderbare Landzunge zwischen der Ostsee und dem kurischen Haff ist die Heimat der Elche und das Reich der Wanderdünen und Wälder. Im beliebten Ferienort Nidden finden sich noch zahlreiche malerische Holzhäuser, wie sie für das Memelland einst typisch waren. Möglichkeit zur Besichtigung des Thomas- Mann-Hauses auf dem Schwiegermutterberg. Entlang der idyllischen Haffküste weiter nach Juodkrante, der wahrscheinlich ältesten Siedlung der Nehrung. Möglichkeit zum Spaziergang auf dem mit Schnitzfiguren gesäumten Märchenweg zum Hexenberg.

5. Tag:  Klaipeda - Siaulia -Riga

700 Jahre, teils schicksalhafte Geschichte liegen hinter Klaipeda, welches malerisch am linken Dane-Ufer liegt. Die Altstadt besticht durch das schachbrettartige Straßensystem und die schlichten Fachwerkhäuser mit den Speichern. Die alten Straßennamen verraten heute noch, wer sie einmal bewohnt hat: Fischer-, Schmiede-, Bäcker- oder Schusterstraße. Am Nachmittag vorbei an romantischen Seen und Wäldern fahren Sie in den berühmten Wallfahrtsort Siauliai, den auch Papst Johannes Paul II. besuchte. Zehntausende Kreuze schmücken den Weg hinauf zum „Berg der Kreuze“. Zu Sowjetzeiten war der Berg tabu und ein Symbol für Widerstand, weshalb er mehrfach dem Erdboden gleichgemacht wurde. Nach einem Aufenthalt Weiterfahrt nach Riga, auch „Paris des Nordens“ genannt.

6. Tag: In Riga

Ganztägige Stadtbesichtigung von Riga - eine Stadt mit vielen Gesichtern: 815 Jahre Stadtgeschichte, typ. Großstadtatmosphäre mit breiten, prachtvollen Alleen sowie ein gut erhaltener historischer Stadtkern mit sehenswerter Jugendstilarchitektur verzaubern den Besucher. Auf dem Domplatz steht der größte Sakralbau des Baltikums, die St.-Marien-Kathedrale. Berühmt ist sie vor allem wegen ihrer prächtigen Orgel mit 6718 Pfeifen, 124 Registern und 4 Manualen, 1884 in Ludwigsburg gebaut. Während der Stadtführung sehen Sie u.a. die Kleine und Große Gilde, den Pulverturm, Handwerkshäuser, das Schwedentor, das Drei-Brüder-Haus und das Freiheitsdenkmal. Zum Abschluss bleibt ausreichend Zeit, um den erlebnisreichen Tag bei einem Kaffee Revue passieren zu lassen.

7. Tag: Riga - Insel Saaremaa

Heute verlassen Sie Riga und fahren weiter zum Fährhafen. Das Fährschiff bringt Sie auf die Insel Saaremaa, die größte der 1500 estnischen Insel. Weiterfahrt nach Kuressaare, der größten Ortschaft der Insel. Hier beziehen Sie Ihr Hotel.

8. Tag: Inselrundfahrt Saaremaa

Bei einer ganztägigen Inselrundfahrt entdecken Sie
das 2671 qm große Eiland mit seiner mannigfaltigen Flora und Fauna. Weite, mit Wacholder bestandene Heideflächen, wechseln mit Dünen und Kiefernwäldern. Romantisch, um die Bischofsburg herum, entstand die Stadt Kuressaare mit teils gut erhaltenen, restaurierten Gebäuden aus mehreren Jahrhunderten. Am Nachmittag besichtigen Sie noch eine der für die Insel typischen Windmühlen.

9. Tag:  Kuressaare - Tallinn

Heute verlassen Sie die Insel Saaremaa und gelangen zurück auf das estnische Festland. Durch dünn besiedeltes Gebiet fahren Sie vorbei an Pärnu nach Tallinn, der Hauptstadt Estlands.

10. Tag: In Tallinn

Stadtbesichtigung inkl. Domberg und Unterstadt. Einer der besterhaltensten Stadtkerne Nordeuropas wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden! Das ehemalige Industriezentrum der sowjetischen Herrschaft hat sich zu einem sehenswerten Reiseziel gewandelt: Mittelpunkt der malerischen Altstadt ist das gotische Rathaus mit seinem schlanken Turm, von dem aus man einen sehr guten Ausblick auf den Hafen hat. In der Altstadt finden Sie auch einige Gildehäuser. Die Große Gilde, ein typisches Beispiel der gotischen Architektur und die Oleviste-Gilde, sind die bekanntesten. Die befestigte Siedlung Toompea auf dem Domberg war einst Wohnstätte der Adligen, Ritterschaften
und Geistlichen, während die Unterstadt den Kaufleuten und Handwerkern gehörte. Hier liegen die beiden Kirchen Toomkirik und Alexander-Newski-Kathedrale im gotischen bzw. neo-byzantinischen Stil und ein Schloss, in dem heute das estnische Parlament tagt.

11. Tag: Tallinn - Helsinki - Travemünde

Mit der Schnellfähre von Tallink Silja verlassen Sie Estland und gelangen nach Helsinki. Ankunft gegen Mittag. Mit dem Bus zum Fährhafen Vuossaari zur Einschiffung auf die Fähre von Finnlines nach Travemünde. Abendessen an Bord der Fähre, Übernachtung in Doppelkabinen Innen.

12. Tag: Auf See - Ankunft in Travemünde

Genießen Sie den heutigen Tag auf See und nutzen Sie die Annehmlichkeiten an Bord des Fährschiffes. Ankunft abends in Travemünde. Kurze Fahrt nach Ahrensburg zum Hotel.

13. Tag: Ahrensburg - Rückreise

Mit unvergesslich schönen Erinnerungen treten Sie die Rückreise an. Ankunft München ca. 20:00 Uhr/Rosenheim 21:00 Uhr.

 

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • Fährüberfahrt mit Übernachtung in 2-Bettkabinen Innen mit DU/WC Helsinki - Travemünde,
  • 1 x Brunch
  • 1 x Frühstück, Mittag- und Abendessen an Bord der Fähre
  • 9 x Übernachtung/Halbpension in ****Hotels
  • 1 x Übernachtung/Frühstück im ****Hotel in Ahrensburg
  • Fährpassage zur Insel Saaremmaa, SchnellfähreTallinn - Helsinki, Deckplatz
  • Ausflug kurische Nehrung inkl. Fähre und ökolog. Gebühr, Große Düne, Hexenberg in
  • Juodkrante, Berg der Kreuze in Siauliai
  • Stadtbesichtigung: Posen, Klaipeda, Nidden inkl. Eintritt Thomas-Mann-Haus, Riga inkl.
  • Eintritt Dom, Kuressaare inkl. Eintritt Bischofsburg/ Windmühlen in Angla, Pärnu, Tallinn mit Domberg
  • Masurenrundfahrt inkl. Orgelkonzert
  • Deutschspr. Reiseleitung in Polen und Baltikum
  • Reisebegleitung
  • 13 Treupunkte

Weitere Eintritte extra

****Hotels Große Baltikumrundreise

Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    2195 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    2880 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag 2-Bettkabine außen
    75 €
  • Zuschlag 1-Bettkabine außen
    245 €

****Hotels Große Baltikumrundreise

Stadt Hotel Nächte
Posen ****NH Poznan 1
Mikolajki ****Robert's Port 1
Klaipeda ****Ambertone 2
Riga ****Islande 1
Kuressaare ****Georg Ots Spa 2
Tallinn ****L'Ermitage 2
Ahrensburg ****Parkhotel 1

 

Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist