Reisefinder

 
Reisekalender

Coronavirus (COVID-19)

 

weiter

Genuss-Reise ins 3-Ländereck - 8 Tage

NEUE - Reisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HU20S001
Termin:
04.10.2020 - 11.10.2020
Preis:
ab 1249 € pro Person

  • Ungarn - Slowenien - Kroatien
  • 4 Weinproben zum Teil mit Imbiss
  • Schiff- und Bahnfahrten

1. Tag: Anreise nach Györ

09:00 Uhr ab München / 10:00 Uhr ab Rosenheim. Vorbei an Salzburg, Wien nach Györ, der Barockperle Westungarns.

2. Tag: Györ - Szekesfehervar - Pecs

Fahrt nach Szekesfehervar, älteste Königsresidenz Ungarns. Das hübsche restaurierte Zentrum glänze mit einem vom Barock geprägten Stadtbild. Weiterfahrt in Richtung Süden nach Pecs.

3. Tag: In Pecs - Zsolnay-Sektkellerei

Die Innenstadt ist ein einzigartiges Ensemble von Bau- und Kunstdenkmälern aus verschiedenen Epochen dar. Der Domplatz beeindruckt durch die imposante Basilika mit ihren vier Türmen, ein weiterer Anziehungspunkt ist der Szechenyiplatz. Den Nachmittag widmen Sie dem Zsolnaykulturviertel mit einer großartigen Kunstsammlung des in den USA lebenden Dr. Laszlo Gyugyi aus über 600 Keramikgegenständen. In der Zsolnaymanufaktur bekommen Sie einen Einblick in den Herstellungsprozess der berühmten Keramikobjekte. Abendessen mit Sektprobe im Restaurant Sekthaus Pezsgöhaz.

4. Tag: Pecs - Villany - Osijek

In der Weinregion haben sich im 18. Jh. die Donauschwaben angesiedelt. Aus ihrer Heimat brachten sie die Traube „Blauer Portugieser“ mit. Im Weinmuseum bestaunen Sie traditionelle Werkzeuge, Urkunden und nahezu hundertjährige Weinflaschen. Über Villanykövesd und Donji Miholjac geht es nach Osijek, herrlich an der Drau gelegen. Besichtigung der Stadt, die aus drei Zentren besteht.

5. Tag: Naturpark Kopacki rit - Karanac

Der einzigartige Naturpark Kopacki rit liegt in der Landschaft Baranja zwischen Drau und Donau. Das riesige Überschwemmungsgebiet bildet eine der größten natürlichen Auenlandschaften Mitteleuropas. Besichtigung zu Fuß, mit einem Panoramazug und mit einem Boot. Im Weingut Belje verkosten Sie Weine, die auch im „Falstaff“ gelistet sind. Weiterfahrt zum Ethnodorf Karanac und Mittagessen im historischen Baranjahaus. Nach einem Spaziergang durch die „Straße der vergessenen Zeiten“ gehen Sie auf Spurensuche in die Vergangenheit.

6. Tag: Varazdin - Maribor

Die Stadt Varazdin hat durch den Operettenschlager „Komm mit nach Varazdin - dort wo die Rosen blüh´n“ aus Emmerich Kalmans „Gräfin Mariza“ kostenlose Reklame erfahren, die mit Altösterreich kokettiert, was absolut zu dieser wunderbaren Barockstadt passt. Hervorzuheben sind die eindrucksvolle Burg, die prächtigen Kirchen und auch der Varazdiner Friedhof. Bei Ihrem Rundgang sehen Sie den Rathausplatz mit seinem alten Rathaus, die Kathedrale Mariä Himmelfahrt und das Stadttheater. Weiterfahrt nach Maribor.

7. Tag: In Maribor - Gornja Radgona

Nur 18 km trennen Sloweniens zweitgrößte Stadt von der österreichischen Grenze. Ihr mittelalterlicher Kern und das malerische Flussufer verleihen der Stadt eine angenehme Atmosphäre. Nach der Besichtigung der Altstadt und des Viertels Lent fahren Sie nach Gornja Radgona, das direkt gegenüber von Bad Radkersburg an der Mur gelegen ist. Die Stadt ist als „Stadt des Schaumweins“ bekannt. Romantische Fahrt mit dem Bummelzug durch die Weinberge des Gebiets Radgonsko-Kapelskoen und Besichtigung der Weinkeller „Unter dem Felsen“, „Unter dem Rad“ und „Unter dem Wasserfall“. Hier verkosten Sie auch ein Glas Schaumwein des „Radgona Gold“ im Keller „Unter dem Wasserfall“. Im Verkostungsraum probieren Sie 4 Weine gemeinsam mit einen kleinen Imbiss.

8. Tag: Maribor - Rückreise

Rückreise vorbei an Graz. Ankunft Rosenheim ca. 18:00 Uhr / München 19:00 Uhr.

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 7 x Übernahctung mit Halbpension in guten ****Hotels
  • Eintritt Zsolnaykulturviertel: Gyugyisammlung, Manufaktur
  • Besichtigung Villany, Villanykövesd
  • Eintritt Weinmuseum
  • Eintritt Naturpark Kopacki rit inkl. Fahrt mit dem Bummelzug, Bootsfahrt
  • Besichtigung Weingut Belje inkl. Verkostung
  • Besichtigung Ethnodorf Karanac mit Mittagessen
  • Stadtbesichtigung Pecs, Osijek, Varazdin, Maribor
  • Besichtigung Gornja Radgona „Stadt des Schaumweins“ inkl. Fahrt mit dem Bummelzug, Besichtigung von drei Weinkellern, 1 Glas Schaumwein, Verkostung von 4 Weinen mit Brot und Käse
  • örtliche Reiseleitung während der Besichtigungen, am 5. und 7. Tag ab/bis Hotel
  • 8 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra

****Hotels Ungarn/Slowenien/Kroatien

 
  • Pro Person im DZ
    1249 €
  • Pro Person im EZ
    1524 €
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2020.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK