Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

 
19. - 23. Februar 2020 | Messe München

weiter

Galakonzert in der Alten Oper Frankfurt - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
D20S023
Termin:
10.10.2020 - 12.10.2020
Preis:
ab 0 € pro Person

  • Galakonzert Hommage an Maria Callas
  • Themenführung „Frankfurts Neue Altstadt“
  • Abendessen in Sachsenhausen

1. Tag: 1 Anreise Frankfurt

8.00 Uhr ab München. Fahrt nach Frankfurt. Am Nachmittag Stadtrundfahrt in „Mainhattan“ mit Besuch von Paulskirche, Rathaus „Römer“, „Goldene Waage“ und des Goethe-Hauses (J. W. von Goethe wurde hier 1749 geboren). Abends probieren wir in Alt-Sachsenhausen den Ebbelwoi mit einem typ. Frankfurter Gericht.

2. Tag:  In Frankfurt - Galakonzert

Vormittags geführter Rundgang durch Frankfurts „Neue Altstadt“. Mit der Neubebauung der Altstadt wird die Geschichte des Dom-Römer Areal in seinen vorwiegend mittelalterlichen Strukturen und seinem Krönungsweg wieder erlebbar gemacht. Eine Tour durch die neue Altstadt erläutert das Konzept der Rekonstruktion und Geschichte einiger Bauten anhand exemplarischer Häuser. Der Nachmittag steht Ihnen für eine individuelle Erkundungstour zur freien Verfügung. 18.00 Uhr: Besuch des Galakonzerts - Hommage an Maria Callas im Großen Saal der Alten Oper Frankfurt zu Ehren der legendären Maria Callas. Die griechisch-amerikanische Opernsängerin war eine der bedeutendsten Sopranistinnen des 20. Jh. und zählt zu den großen Diven der Opernwelt. Freuen Sie sich auf exzellente Künstler: Die junge preisgekrönte russische Sopranistin Julia Muzychenko präsentiert einige der großen italienischen Arien, durch die Maria Callas Weltruhm erreicht hatte. An ihrer Seite der russische Bariton Sergey Kaydalov, der im August 2019 den hochdotierten ersten Preis der „Queen Sonja International Music Competition“ in Norwegen gewonnen hat. Darüber hinaus werden auch Preisträger des „International Maria Callas Grand Prix“ erwartet. Konzertende gegen 20.30 Uhr. Als Orchester wurden die überregional bekannten Rhein-Main-Philharmoniker Frankfurt am Main verpflichtet. Die Musiker rekrutieren sich aus den führenden Orchestern der Rhein-Main-Region, darunter das mehrfach ausgezeichnete Opern- u. Museumsorchester Frankfurt, das HR-Sinfonieorchester und die Orchester der Staatsoper Wiesbaden und Darmstadt.

3. Tag: In Frankfurt - Ausstellungen - Rückreise

Vormittags zur freien Verfügung für eigene Erkundungen. Wir empfehlen einen Besuch einer Ausstellung im berühmten Städel Museum oder in der Schirn-Kunsthalle oder des Liebighauses. Am frühen Nachmittag Rückfahrt. Ankunft München ca. 18.30 Uhr.

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Holiday Inn Alte Oper
  • Stadtrundgang „Die Neue Altstadt“ von Frankfurt
  • „Galakonzert“ in der Alten Oper Kat. 4
  • 1 x Abendessen in Sachsenhausen inkl. 1 Glas Ebbelwoi
  • Stadtführung in Frankfurt
  • Reiseleitung
  • City Tax
  • 3 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra

Ausstellungen im Städel Museum und Schirn Kunsthalle
Bei Drucklegung im November waren die Ausstellungspläne noch nicht bekannt. Bitte im Januar bei uns nachfragen.

*** / **** Barcelona - Andorra

  • Pro Person im DZ
    0 €
  • Pro Person im EZ
    0 €
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2020.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK