Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Prag - die Perle an der Moldau
7 x pro Woche nach Prag

Weiter

Entlang der Adriaküste - 12 Tage

NEUE - Reisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HR18S009
Termin:
26.09.2018 - 07.10.2018
Preis:
ab 1675 € pro Person

  • Kroatien - Montenegro - Albanien - Schifffahrt Adria
  • 2 x UNESCO-Weltkulturerbe
  • Eintritte bei den Besichtigungen inklusive

1. Tag: Anreise Rijeka

8:30 Uhr ab München/ 9:30 Uhr ab Rosenheim. Fahrt über den Brenner an die Adria nach Rijeka und Abendessen.

2. Tag: Rijeka - Dubrovnik

Auf der neuen Autobahn entlang der Adriaküste nach Dubrovnik und Abendessen.

3. Tag: In Dubrovnik

Die 1000jährige Stadt mit dem muschelförmigen historischen Kern blickt auf eine einzigartige politische und kulturelle Vergangenheit zurück. Heute ist sie eine lebendige, reizvolle Stadt mit einem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten. Unzählige Künstler, Intellektuelle, Jetsetter und Trendscouts lassen sich hier inspirieren. Die Klosterapotheke wurde mit dem Kloster zusammen gegründet und ist heute in das Museum des Franziskanerklosters integriert. Wunderschön ist auch der Kreuzgang, der sich aus der Erbauungszeit (um 1360) fast unverändert erhalten hat. In der Kathedrale Velika Gospa befindet sich die „Himmelfahrt Mariens“ aus der Werkstatt Tizians. Besonders bemerkenswert ist die Schatzkammer mit ihrem Gold- und Silberschatz aus Reliquienkästchen, Gliederund Kopfreliquien, Statuen etc. Es bleibt Ihnen genügend Zeit, das Flair dieser zauberhaften Stadt zu genießen. Die Altstadt liegt auf einer felsigen Landzunge, die auf allen Seiten massive, uneinnehmbar wirkende Mauern umgeben.
Abendessen.

4. Tag: Dubrovnik - Budva

Genießen Sie die schöne Fahrt entlang der Bucht von Kotor. Am Fuße des Lovcen Gebirges liegt Kotor, dessen geschichtsträchtige Altstadt mit ihren Kirchen und Palästen reicher Adelsfamilien von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Das Stadttor ist für die meisten Besucher der Zugang in die Altstadt; ein etwa fünf Meter langer gewölbter Gang führt vom Stadttor zum Waffenplatz, dem größten Platz der Altstadt. Zwei Schiffskanonen flankieren den Eingang zum Marinemuseum im Palast Gregorina aus dem 18. Jh. Fahrt nach Budva und Abendessen.

5. Tag: Budva - Shkodra - Burg Rozafa - Kruja

Fahrt an die albanische Grenze und Treffen mit der Reiseleitung. Weiterfahrt nach Shkodra am gleichnamigen See, mit ihren zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten. Überragt wird die Stadt von der mächtigen Burg Rozafa, dem Wahrzeichen der Stadt, und früher Sitz der illyrischen Könige. Ein Teil der Burg wurde restauriert und als Museum hergerichtet. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf die nordalbanische Landschaft, auf die älteste Stadt Albaniens und auf den See, der Albanien und Montenegro teilt. Weiter nach Kruja, malerisch eingebettet in die Hängen des Mali Krus, Geburtsort des albanischen Nationalhelden Skanderbeg. Das historische Museum, das Skanderbeg gewidmet wurde, gibt einen Einblick in die glorreichen Taten Skanderbegs. Das Ethnografische Museum ist in ein traditionelles, albanisches Haus aus dem 17. Jh. integriert und zeigt das Leben der „einfachen Albaner“. Zum Schluss können Sie auf dem bekannten Basar von Kruja handgemachte Souvenirs kaufen. Abendessen.

6. Tag: Kruja - Durres - Tirana

Es geht heute an die Adria nach Durres, der wichtigsten Hafenstadt Albaniens. Bei der Besichtigung erfahren Sie mehr über die Anfänge der Stadt, sehen das aus dem 2. Jh. v. Chr. stammende Amphitheater und das Archäologische Museum. Weiterfahrt nach Tirana, Hauptstadt Albaniens, und Stadtbesichtigung. Abendessen.

7. Tag: Tirana - Berat

Vormitttags Besichtigung des Nationalmuseums in Tirana und Weiterfahrt nach Berat, „Stadt der 1000 Fenster“, eine der größten Touristenattraktionen Albaniens. Abendessen.

8. Tag: Berat - Gijrokastra

Heute gehen Sie auf der Burg Berat auf Zeitreise: Sie beginnen die Besichtigung mit dem Ikonographischen Museum „Onufri“ auf dem einzigartigen Schlossberg. Spaziergang durch die verwinkelten Gassen bis zum Ethnographischen Museum mit vielen landestypischen Gegenständen uvam. Genießen Sie den einzigartigen Ausblick zum Berg „Tomor“. Fahrt nach Gjirokastra. Abendessen.

9. Tag: Gjirokastra - Saranda

Die alte Stadt Gjirokastra mit ihrem kompakten Kern von alten Häusern klebt förmlich am Berghang. Die Museumsstadt gilt als eine der schönsten des Landes, im Jahre 2005 wurde Gjirokastras Altstadt in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Die z.T. etwas beschwerlichen, gepflasterten Wege führen beim Stadtrundgang zur Burg, durch die verwinkelte Altstadt, zur Moschee und vorbei an den schönen Häusern der reichen Kaufleute. Fahrt nach Saranda. Abendessen.

10. Tag: Saranda - Igoumenitsa

Saranda, Albaniens südlichste Hafenstadt, liegt an einer breiten Bucht mit herrlich sauberem Wasser, schräg gegenüber der Insel Korfu. Ein Muss ist der Besuch des 18km entfernten Städtchen Butrint auf der Halbinsel Ksamli. Auf der Fahrt dorthin erwartet Sie ein wunderschöner Blick auf Korfu. Die Ausgrabungen aus verschiedenen Epochen zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Fahrt nach Igoumenitsa und Abendessen in einer griechischen Taverne. Ca. 22.00 Uhr Fährüberfahrt mit der MINOAN Lines nach Ancona in Doppelkabinen innen mit DU/WC.

11. Tag: Ancona - Bologna/ Ozzano Emilia

Frühstück an Bord. Am frühen Nachmittag Ankunft in Ancona. Fahrt nach Bologna/Ozzano in der Emilia Romagna. Abendessen.

12. Tag: Bologna/ Ozzano - Rückreise

Nach dem Frühstück Rückreise über den Brenner. Ankunft Rosenheim ca. 17:00 Uhr/
München 18:00 Uhr

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 10 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in ****Hotels
  • 10 x Abendessen in den Hotels oder Restaurants
  • 1 x Abendessen in einer Taverne in Igoumenitsa
  • Fährüberfahrt Igoumenitsa-Ancona in Doppelkabinen-Innen mit DU/WC und Frühstück
  • Stadtbesichtigungen in Dubrovnik, Kotor, Shkodra, Kruja, Durres, Tirana, Berat und Gjirokastra
  • Eintritte: Klosterapotheke und Kathedrale in Dubrovnik, Marinemuseum Kotor, Burg Rozafa, Historisches und Ethnografisches Museum Kruja, Amphitheater und Archäologisches
  • Museum Durres, Nationalmuseum in Tirana, Burg in Berat, Onufri-Ikonenmuseum und Ethnografisches Museum in Berat, Waffenmuseum in Gjirokastra, Ausgrabungen in Butrinti
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis albanische Grenze
  • örtliche Reiseleitung am 28.09. und 29.09.
  • 12 Treuepunkte


Weitere Eintritte extra

**** Adriaküste Hotels

Details
  • Pro Person im DZ
    1675 €
  • Pro Person im EZ
    2105 €

**** Adriaküste Hotels

Stadt Hotel Nächte
Rijeka ****Bonavia 1
Dubrovnik **** Adria 2
Budva ****Blue Star 1
Kruja ****Panorama 1
Tirana ****Diplomat Fashion 1
Berat ****Grand White City 1
Gjirokastra ****Cajupi 1
Saranda ****Butrinti 1
Bologna/Ozzano ****Eurogarden 1

 

Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist