Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

 
19. - 23. Februar 2020 | Messe München

weiter

Die kleinen Städte der Toskana - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
IT20S009A
Termin:
Preis:
ab 1295 € pro Person

  • I Borghi piu belli d`Italia
  • 3 x Mittagessen inkl. Tischgetränke
  • ****Hotel Palazzo Mannaione in Montaione

1. Tag: Anreise Montaione

7:00 Uhr ab München/8:00 Uhr ab Rosenheim. Über Brenner - Verona vorbei an Florenz nach Montaione (Borghi). Abendessen im Hotel.

2. Tag: Arezzo - Anghiari

Vormittags geführte Besichtigung durch die Goldschmiedestadt Arezzo mit der Piazza Grande und den schönen Palästen, der Taufkirche Sta. Maria della Pieve mit den Fresken des Piero della Francesca, der Kirche San Francesco mit den Fresken in der Chorkapelle, den Dom mit seinen Glasfenstern und dem Magdalenfresko. Typisches Mittagessen mit Weindegustation. Weiter nach Anghiari, eine der schönsten mittelalterlichen Städte Italiens (Borghi). Idyllisch oberhalb des Valtiberina gelegen, umgeben von mittelalterlichen Mauern, ist Anghiari Mitglied in der Cittàslow. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Buonconvento und Montepulciano

Buonconvento (Borghi) liegt am Zusammenfluss von Arbia und Ombrone, am Pilgerweg Via Francigena und an der histor. Römerstraße Via Cassia. Die Altstadt stammt weitgehend aus dem 14 Jh. ,ist vollständig von Mauern umgeben und hat seinen mittelalterlichen Charakter bewahrt. Sehenswert sind auch die Palazzi der Stadt, sowie das beeindruckende (nördliche) Stadttor Porta Senese. Fahrt durch toskanische Weinberge in das auf einem Hügel gelegene Montepulciano, „Perle des 16.Jh“. Sie sehen einige Renaissancepaläste und lernen bei einem Mittagessen mit toskanischen Spezialitäten auch den DOCG Vino Nobile di Montepulciano, den „König der italienischen Rotweine“ kennen. Fahrt zurück ins Hotel, Freizeit und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Barga und Lucca

Fahrt Richtung Norden in die Bergwelt der Garfagnana nach Barga (Borghi), der schönste Ort der Gegend: Malerisch zieht sich die mittelalterliche Altstadt den Hügel hinauf, bekrönt vom romanischen Dom. Weiter nach Lucca, umgeben von einem Mauerring aus dem 16. bis 17.Jh. Rundgang durch die Altstadt mit den charakteristischen Gassen und Plätzen, herrschaftlichen Häusern und antiken Türmen und Kirchen. Zurück ins Hotel und Abendessen.

5. Tag: Suvereto und Bolgheri

Fahrt Richtung Süden in die mittelalterliche Altstadt von Suvereto (Borghi), von einer Stadtmauer in Form eines Fünfecks mit acht Türmen umgeben. Sehenswert sind der Palazzo Comunale und das Rathaus mit einer schönen Loggia. Bereits die Anreise nach Bolgheri ist eine Augenweide! Die mit drei Kilometern längste Zypressenallee („Viale dei Cipressi“) des Landes führt durch das Burgtor, dem einzigen Eingang nach Bolgheri, das zweifellos zu den schönsten Orten der Toskana zählt. Die Häuser und Gassen haben komplett ihr originäres Aussehen bewahrt, und man hat das Gefühl, die Zeit sei stehengeblieben. Dominiert wird das Stadtbild durch das Castello di Bolgheri. Weinliebhaber und Gourmets kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten. Weit über die Grenzen der Toskana hinaus ist der Ort für seine hervorragenden Weine bekannt. Mit den Marken „Ornellaia“ und „Sassicaia“ bringt der kleine toskanische Ort zwei Weine von Weltruf hervor. In einem guten Restaurant genießen Sie ein typisches Mittagessen, begleitet von den guten Weinen der Region. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

6. Tag: Montaione - San Gimignano

Vormittags Rundgang durch das mittelalterliche Dörfchen Montaione (Borghi). Sehenswert sind der Palazzo-Pretorio aus dem 14.Jh., die Chiesa di San Regolo aus dem 12. Jh. mit dem Campanile aus dem Jahr 1795. Mittagessen auf einem Landgut inkl. Tischgetränke. Nachmittags entdecken Sie das nahe Städtchen San Gimignano mit seinen zahlreichen Geschlechtertürmen. Versäumen Sie nicht das (angeblich) weltbeste Eis in der „Gelateria Dondoli“ an der Piazza della Cisterna zu probieren. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Montaione - Rückreise

Fahrt über Verona - Brenner. Ankunft Rosenheim ca. 18:30 Uhr/ München 19:30 Uhr.

Ihre Reiseleitung:
Angela Funnemann
Raimund Funnemann

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 6 x HP (toskan. 3-Gang Abendessen) im ****Hotel Palazzo Mannaione
  • 4 x Mittagessen in charakteristischen Restaurants inkl. Wein und Mineralwasser
  • Besichtigungen in allen genannten Städten
  • Fachkundige örtliche Reiseleitung
  • Italienische Bettensteuer
  • 7 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra

UNAHOTELS Palazzo Mannaioni Toscana

 
Details
  • Pro Person im DZ
    1295 €
  • Pro Person im DZ
    1525 €

UNAHOTELS Palazzo Mannaioni Toscana

 
UNAHOTELS Palazzo Mannaioni ToscanaUNAHOTELS Palazzo Mannaioni ToscanaUNAHOTELS Palazzo Mannaioni ToscanaUNAHOTELS Palazzo Mannaioni Toscana

Gehört zu den “I Borghi piu belli d`Italia”. Im Herzen der Toskana im kleinen mittelalterl. Dorf Montaione, innerhalb der Befestigungsmauern des Castello aus dem 16.Jh. 47 Zimmer mit Bad o. DU/WC, Sat-TV, Minibar, Föhn, WLAN, Klimaanlage. Gutes Restaurant, Bar, Garten, Swimmingpool, Fitnessraum.
www.unahotels.it

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2020.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK