Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

 
19. - 23. Februar 2020 | Messe München

weiter

Der südliche Gardasee und sein Hinterland mit dem E-Bike - 5 Tage

Radreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
IT20S055A
Termin:
Preis:
ab 898 € pro Person

  • Mincio- & Parco Sigurta
  • Valpolicella-Radweg & Hinterland
  • **** Hotel in einem Park in Garda

1. Tag: Anreise - Garda

7.00 Uhr ab München /8.00 Uhr ab Rosenheim. Über den Brenner nach Garda. Nach einer Einweisungsrunde mit den E-Bikes radeln wir hinunter an den See und auf der Uferstraße bis nach Bardolino. Ein erster Espresso an der Uferpromenade lässt Urlaubsgefühle aufkommen. Rückfahrt auf der gleichen Strecke. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Valeggio und Peschiera mit Tortellini Essen und Schifffahrt

Vom Hotel aus radeln wir durch die schönen Dörfer des südlichen Gardasees. Lazise und Peschiera begeistern durch ihren venezianischen Ursprung, der in der Altstadt noch zu erkennen ist. Weiter nehmen wir den „Mincio Radweg“ und durch eine einzigartige Naturlandschaft erreichen wir Borghetto, ein reizendes mittelalterliches Dorf mit seiner Visconti-Brücke. Weiter nach Valeggio sul Mincio, wo wir einen Teller der berühmten Tortellini genießen. Zurück in Peschiera nehmen wir das Schiff zurück nach Garda.
Radwegstrecke: ca. 45 km
Höhenunterschied: 100 m
Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel

3. Tag: Die Weinberge von Bardolino

Der Gardasee bietet nicht nur traumhaften Ufer, sondern auch sanfte Hügel mit malerischen Ausblicken auf den See und die grünen Felder. Wir entdecken die kleinen Dörfchen des Hinterlandes, wo die alte Traditionen noch leben. Wir entdecken dieses fruchtbare Gebiet mit den verschiedenen Obst- und Agrarkulturen, die wichtigsten sind sicher die vielen hundert Jahre alten Olivenhaine. Auf dem Weg halten wir bei einem Weingut für eine Verkostung mit Imbiss. Erholungspause in Bardolino und am Seeufer geht es nach Garda zurück.
Radwegstrecke: ca. 45 km
Höhenunterschied: 500 m
Schwierigkeitsgrad: mittel

4. Tag: Panoramatour oberhalb Torri del Benaco

Ab Hotel dank der elektrischen Unterstützung kurbeln wir auf der Panoramastraße hinauf Richtung Monte Baldo nach Albisano. Von dessen Terrasse aus können wir die fantastische Kulisse des Gardasees aus einer besonderen Perspektive genießen. Beschwingt radeln wir wieder auf einer Panoramastraße, immer den See im Blick, hinunter nach Torri del Benaco (Aufenthalt: Scaligerburg, malerische Altstadt und kleiner Hafen). Auf der Uferstraße am Monte Luppia entlang, bekannt für die Felszeichnungen, radeln wir bis zur Landspitze Punta San Vigilio - ein Ort wie in einem Bilderbuch. Ein echtes italienisches Gelato auf der Uferpromenade in Garda - Dolce Vita pur! Abendessen im Hotel.
Radwegstrecke: ca. 35 km
Höhenunterschied: 640 m
Schwierigkeitsgrad: mittel bis anspruchsvoll

Wer noch nicht genug hat: Es gibt wunderbare Touren ab Hotel ins Hinterland, zur Weinstraße, zum San Eremo mit herrlichem Blick auf den See und über die sanften Hügel des Hinterlandes an den Ausläufern des Monte Baldo mit den malerischen Ausblicken auf den See.

5. Tag: Gardasee - Rückreise

Im Laufe des Vormittags Rückfahrt mit unserem Bus. Ankunft Rosenheim ca. 17.00 Uhr/München 18.00 Uhr.

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im ****Hotel Poiano
  • 1 x Tortelliniessen in Valeggio
  • 1 x Weinprobe mit Imbiss
  • Besichtigung einer Ölmühle mit Verkostung
  • Hausgemachtes Gelato in Garda
  • Schifffahrt Peschiera-Garda
  • Italienische Bettensteuer
  • 3 x geführte Touren durch unseren örtlichen Radlguide
  • Tägliche Miete eines Elektrofahrrades
  • 5 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra

Poiano Resort

 
Details
  • Pro Person im DZ
    898 €
  • Pro Person im EZ
    1028 €

Poiano Resort

 
Poiano ResortPoiano ResortPoiano ResortPoiano ResortPoiano ResortPoiano Resort

In einem 60 ha großen mediterranen Park; bestehend aus mehreren Gebäuden, mit Blick auf den Gardasee, ca. 2 Km zum See. Alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Sat-TV, Safe, Minibar, Klimaanlage, WLAN, Föhn, Balkon. Mehrere Restaurants und Bars, Panoramaterrasse, Swimmingpool (saisonal), Tennisplätze, kleiner Wellnessbereich.
www.poiano.com

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2020.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK