Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Auf der Seine - Im Lande der Impressionisten - 8 Tage

Schiffsreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FK20S15
Termin:
16.05.2020 - 23.05.2020
Preis:
ab 1808 € pro Person

  • Paris
  • Giverny
  • Étretat & Honfleur

Paris - Giverny - Vernon - Rouen - Caudebec-en-Caux - Étretat - Deauville - Honfleur 

Von der Weltstadt Paris bis hin zu den schier endlosen Stränden der Côte Fleurie erwarten Sie Bilder, wie sie abwechslungsreicher kaum sein können. Das pulsierende Leben der französischen Metropole wechselt ab mit der sattgrünen Idylle der Normandie und den stummen Zeugen der französischen Geschichte. Der Hauch dieser Geschichte ist entlang der Seine, die erst unterhalb der Hauptstadt ein richtiger Fluss wird, allgegenwärtig. Sie erzählt von stolzen Rittern und Königen, den endlosen Fehden der Adelsgeschlechter und vom Flammentod der französischen Nationalheiligen Johanna von Orleans.

1. Tag: Anreise nach Paris

03.45 Uhr ab Rosenheim/05.00 Uhr ab München. Fahrt über Stuttgart und Karlsruhe nach Paris zur MS „Botticelli“, Kabinenbezug. Begrüßungsdrink und Kennenlernen der Mannschaft. Erstes Dinner im Schiffsrestaurant. Abends Lichter Rundfahrt durch das beleuchtete Paris.

2. Tag: In Paris

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der französischen Hauptstadt. Frühstück an Bord. Mit dem Bus Stadtrundfahrt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. wie Place da la Concorde, Champs-Elysees, Arc de Triomphe, Eiffelturm, Invalidendom uvam. Mittagessen an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundigungen zur Verfügung. Besuchen Sie weitere Sehenswürdigkeiten wie die Basilika Sacre-Coeur, das Künstlerviertel am Place du Tertre, eine der vielen Museen, machen einen Einkaufsbummel oder einen Spaziergang entlang des Seineufers. Abendessen an Bord und Gelegenheit zu einem Bummel durch das nächtliche Paris oder Besuch eines der weltberühmten Cabaretshows.

3. Tag: Paris - Giverny - La Roche-Guyon

Frühstück an Bord. Langsam gleitet das Schiff aus der Stadt der Liebe nach La Roche-Guyon. Nach dem Mittagessen kurze Busfahrt nach Giverny mit dem wohl berühmtesten Seerosenteich der Welt. Dieser diente als Modell für einige der bekanntesten impressionistischen Gemälde. Giverny war der Wohnort des Malers Claude Monet. Besuch des farbenprächtigen Inneren des Hauses und des Gartens. Rückkehr an Bord und Abendessen.

4. Tag: La Roche-Guyon - Rouen

Frühstück an Bord. Durch herrliche Landschaften, vorbei an malerischen Burgen und Abteien, die so typisch für die geschichtsträchtige Normandie sind, weiter in die wunderschöne Stadt Rouen. Stadtführung. Die Kathedrale Notre-Dame zählt zu den schönsten Schöpfungen der französischen Gotik. Auf dem Marktplatz wurde 1431 Jeanne d’Arc, die Jungfrau von Orléans, bei lebendigem Leibe verbrannt. Abendessen an Bord.

5. Tag: Rouen - Fecamp - Caudebec-en-Caux

Frühstück an Bord. Von hier an verändert sich das Landschaftsbild. Man spürt bereits den Einfluss des Ärmelkanals. Auf der breiter werdenden Seine gesellen sich zu den Flussschiffen immer häufiger hochseetaugliche Schiffe. Nach dem Mittagessen Ankunft in Caudebec-en-Caux. Busausflug in das vielbesuchte nach Fecamp an der Küste. Geführte Besichtigung durch das Palais Benedictine und Probe des bekannten Kräuterlikörs. Mit dem Bus zurück nach Caudebec-en-Caux. Mit der MS „Botticelli“ auf der Seine abwärts nach Honfleur. Am Abend festliches Galadinner im Restaurant. Lassen Sie den Abend bei Musik und Tanz im Salon ausklingen.

6. Tag: Honfleur - Duclais - Deauville

Nach dem Frühstück an Bord Busfahrt zum mondänen Badeort Deauville an der Côte Fleurie. Zeit zum Bummeln, z.B. über die hölzerne Strandpromenade „Les Planches“ mit ihren altmodischen Umkleidekabinen. Mittagessen wieder an Bord. In der malerischen Stadt Honfleur, wunderbar am Ausgang des Mündungstrichters der Seine in den Ärmelkanal gelegen, Rundgang durch das Viertel am alten Hafenbecken. Nach dem Abendessen an Bord Gelegenheit zu einem Bummel durch den romantisch engestrahlten Hafen von Honfleur.

7. Tag: Honfleur - Reims

Frühstück an Bord. Mit dem Bus Fahrt über Rouen nach Beauvais (Aufent-halt). Vorbei an Compiègne nach Reims.

8. Tag: Reims - Rückreise

Rückfahrt auf der Autobahn nach München und Rosenheim.

Tag: Ort: An: Ab:   Programm:
1 Paris   18:00   Busanreise, Einschiffung
2 Paris 09:00 20:00   Stadtführung
3 La Roche-Guyon 05:00 18:00   Monet-Haus
4 Rouen 06:00 14:00   Stadtführung Rouen
5 Caudebec-en-Caux 05:00 13:00   Felsenküste Fecamp Palais Benedictine
6 Honfleur 08:00     Deauville-Honfleur
7
 
Honfleur
 

 
09:00
 
  Ausschiffung
Busfahrt Honfleur-Reims
8 Reims       Rückfahrt mit dem Bus

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an den Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten.

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS, unser Bus begleitet Sie während der Schiffsreise
  • 6 x Übernachtung in gebuchter Kategorie
  • Vollpension plus an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen) beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 7. Tag
  • Tischgetränke während der Mahlzeiten (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) inklusive
  • Alle Bargetränke an Bord inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Begrüßungsdrink an Bord
  • Bordveranstaltungen
  • Galadinner im Rahmen der Vollpension
  • deutschsprechender Gästeservice
  • Hafentaxen
  • Treibstoffkostengarantie
  • 1 x HP im ****Hotel in Reims
  • Landausflüge lt. Programm inkl.
  • Lichterrundfahrt Paris
  • Eintritt Monet-Haus & Gärten in Giverny
  • Stadtführung in Rouen
  • Ausflug Fecamp und Besuch Palais Benedictine mit Likörprobe
  • 8 Treuepunkte

Nicht inbegriffen sind weitere Eintritte / Versicher ungen /Trinkgelder / Persönliche Ausgaben

MS Boticelli

 
  • Doppelkabine Hauptdeck
    1808 €
  • Doppelkabine Oberdeck
    2096 €
  • Einzelkabine Hauptdeck
    2356 €
  • Einzelkabine Oberdeck
    2644 €
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2019.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK