Reisefinder

 
Reisekalender

Tickets - 1860 München

weiter

Auf den Spuren Napoleons - 10 Tage

NEUE - Reisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
F19S010
Termin:
03.10.2019 - 12.10.2019
Preis:
ab 1675 € pro Person

  • Frankreich, Korsika & Elba
  • Auf der Route Napoleon
  • Mehrere Fährüberfahrten

1. Tag: München Annecy

7:00 Uhr ab München. Fahrt vorbei am Bodensee - Genfer See - Annecy, dem „Venedig der Alpen“.

2. Tag: Auf der Route Napoleon - Korsika

Herrliche Panoramafahrt auf der Route Napoleon durch die französischen Alpen. Verfolgen Sie die über 300 Km lange Marschroute, auf der Napoleon seine Rückeroberung Frankreichs begann. Über das pittoreske Bergstädtchen Sisteron („Tor zur Provence“) nach Aix-en-Provence, bekannt für ihre schönen Kirchen, Plätze und Gebäude, uvam. Am Abend Fahrt an die Küste nach Toulon und Fährüberfahrt zur Insel Korsika (Innenkabine DU/WC).

3. Tag: Les Calanches - Porto - Evisa - Ajaccio

Morgens Ankunft in Ajaccio auf Korsika und Fahrt zu den Calanches de Piana, die zu den schönsten Naturlandschaften Korsikas zählt, bis in das Hafenstädtchen Porto, einem der schönsten Orte der Insel. Am Nachmittag weiter durch die beeindruckende Spelunca-Schlucht zum märchenhaft daliegenden Bergdorf Evisa und nach Ajaccio (2 Nächte).

4. Tag: In Ajaccio

Heute besichtigen Sie Ajaccio, Hauptstadt Korsikas. Napoleon Bonaparte, der berühmteste Sohn des malerischen Städtchens, ist hier omnipräsent. Eine Vielzahl an Denkmälern, Grünanlagen, Brunnen und Parks sind dem Kaiser gewidmet. Das Geburtshaus Napoleons „Maison Bonaparte“ (heute ein Museum) erzählt die Geschichte des ersten Kaisers Frankreichs und gewährt einen Eindruck in sein Leben.

5. Tag: Küstenromantik: Ajaccio - Bonifacio - Bastia

Fahrt durch die kontrastreiche Landschaft des Golf von Valinco nach Bonifacio, eine atemberaubende Festungsanlage auf dem etwa 80 m hohen, senkrecht ins Meer abfallenden, weißen Kreidefelsen. Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt mit ihrer mächtigen Zitadelle. Entlang der Ostküste geht es vorbei an Weinbergen und Kiwifeldern in den Norden der Insel nach Bastia (2 Nächte).

6. Tag: Cap Corse und Bastia

Fahrt über eine atemberaubende Küstenstraße zum Cap Corse zu den bezaubernden Städten Erbalunga und Nonza bis zur Hafenstadt St. Florent. Nach einem Bummel durch die Altstadt und entlang der Promenade Fahrt nach Bastia. Barocke Kirchen und Häuser, eine pittoreske, von unzähligen Gässchen durchzogene Altstadt sowie ein Hafen mit bunten Fischerbooten und luxuriösen Yachten prägen dieses einladende Stadtbild mit Europas größten Platz St. Nicolas.

7. Tag: Tagfähre Livorno und Überfahrt Elba

Morgens ab Bastia Fährüberfahrt (ca. 4 h) nach Livorno und Fahrt entlang der Weinstraße der „Costa degli Etruschi“ in das antike Städtchen Bolgheri (ca. 5 Km lange Zypressenallee!). Ab Piombino mit der Fähre (ca. 1 h) zur Insel Elba, zu Recht als „Perle des Mittelmeers“ gerühmt. Elba ist durch seine vielfältige Landschaft, den malerisch zwischen steilen Hängen gelegenen Buchten und seinem mediterranen Klima ein wahres Kleinod des toskanischen Archipels.

8. Tag: Inselrundfahrt auf Elba

Halbtägige Inselrundfahrt um den Monte Capannen. Neben bezaubernden Fischerdörfern sehen Sie den Küstenort Marciana Marina mit dem alten Fischerviertel Cotone und den bekannten Badeort Marina di Campo. Nachmittags geht es auf den Monte Calamita und zum historischen Ort Capoliveri.

9. Tag: Villa di San Martino und Portoferraio

Besichtigung der berühmten Villa di San Martino, der Sommerresidenz Napoleons. In Portoferraio, Hauptstadt Elbas (Burgen Forte Falcone und Forte Stella, Hafen mit dem Torre della Linguella) Besuch der Winterresidenz Napoleons, die Villa dei Mulini, mit den im Empirestil gehaltenen Möbeln Napoleons. Nachmittag zur freien Verfügung.

10. Tag: Elba - Rückreise

Am Morgen mit der Fähre von Portoferraio nach Piombino (ca. 1 h Fahrt vorbei am Gardasee. Ankunft Rosenheim ca. 19:00/München ca. 20:00 Uhr.

  • Taxi-Service
  • *****Fernreisebus LUXUS CLASS
  • 8 x Übernachtung mit Halbpension in guten ***/**** Hotels
  • Nachtfähre Toulon-Ajaccio in 2-Bett-Innen kabinen mit DU/WC, Halbpension an Bord
  • Eintritte: Museum Maison Bonaparte, Villa San Martino und Villa Mulini
  • Weinprobe mit lokalen Spezialitäten
  • Tagfähren: Bastia - Livorno, Piombino - Portoferraio - Piombino
  • Kurtaxen
  • örtliche Reiseleitung
  • Reisebegleitung
  • 10 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra

 

***/****Hotels Auf den Spuren Napoleons

Details
  • Pro Person im EZ
    2000 €
  • Pro Person im DZ
    1675 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Doppelkabine außen
    30 €
  • Zuschlag Einzelkabine außen
    55 €

***/****Hotels Auf den Spuren Napoleons

  • 8 x Übernachtung mit Halbpension in guten *** / **** Hotels
  • Nachfähre in 2-Bett Innenkabinen

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2019.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK