Reisefinder

 
Reisekalender

Coronavirus (COVID-19)

 

weiter

Aquitanien und Französisches Baskenland - 8 Tage

Aquitanien und Französisches Baskenland
Premiumreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
F20S021
Termin:
13.05.2020 - 20.05.2020
Preis:
ab 2099 € pro Person

  • TGV 1.Klasse München - Bordeaux - München
  • Alle Eintritte bei den Führungen Inklusive
  • 6 x Abendessen in Hotels und Restaurants inkl. Tischgetränke

1. Tag: Im TGV 1. Klasse von München nach Bordeaux

Fahrt mit dem TGV über Straßburg nach Bordeaux, wo Sie vom *****Geldhauser Bus erwartet werden. Fahrt südlich nach Cadillac an der Garonne zum schönen ****Hotel Chateau de la Tour. Abendessen im feinen Hotelrestaurant.

2. Tag: Bordeaux - Stadt des Weines

Führung durch die alte Hafen- und Weinmetropole Bordeaux mit ihrem eleganten Stadtkern mit klassizistischen Fassaden aus dem 18. Jh. Am Nachmittag besuchen Sie die moderne Cité du Vin. Ein informativer Weg durch die Geschichte des Weines im eleganten Spiralturm an den Ufern der Garonne. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Dune Pilat - Bucht von Arcachon - Cap Ferret

Besteigung der weltbekannten Dune du Pilat (116m), die einen schönen Blick auf den Atlantik und das Cap Ferret bietet. Weiterfahrt ins mondäne Seebad Arcachon mit prächtigen Villen, Casino, Hafenpromenade und großem Jachthafen. Am Nachmittag entdecken Sie an Bord einer Pinasse, dem flachen Boot der Austernfischer, das berühmte Bassin von Arcachon mit den großen Austernbänken. Während der Fahrt probieren Sie die Austern und Weine der Region. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Cadillac & St. Emilion

Samstagvormittag ist Markt in der alten Bastide Cadillac. Geführte Besichtigung durch das Herzogsschloss. Weiter nach Saint Emilion, woher die besten und teuersten Weine der Welt stammen. Wie auch Bordeaux gehört Saint Emilion zu Recht zum UNESCO-Weltkulturerbe. Besichtigung der aus dem Felsen gehauenen Kirche, deren Ursprung noch auf die Christenverfolgung zurückgeht. Der zauberhafte Ort, der sich in Hufeisenform in die Weinberge schmiegt, lädt ein zum Bummeln und Verweilen. Anschließend erwartet Sie der Weingutsbesitzer Armand Schuster de Ballwill auf seinem Château Montlau zur Führung mit Weinverkostung und feinem Winzerabendessen. Rückfahrt nach Cadillac.

5. Tag: Schlösser und Bastiden im südl. Bordelais

Nach einem Spaziergang durch die Gässchen der kleinen Bastide St. Macaire besuchen Sie Château Roquetaillade. Mittagspause auf dem Jakobsweg im befestigten Städtchen Bazas. Von dort geht es durch die Pinienwälder der Landes nach Biarritz, wo wir 3 Nächte im Novotel Resort & Spa untergebracht sind. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Biarritz-Bayonne

Das See- und Heilbad Biarritz gilt als Königin des Baskenlandes und verdankt seine Berühmtheit zahlreichen berühmten Gästen wie Victor Hugo und Napoleon III. Zum kleinen Fischerhafen führt eine von Gustave Eiffel konstruierte Brücke auf den „Jungfernfelsen“, der wie ein Schiffsbug ins Meer sticht. Sie besichtigen das darüber liegende Aquarium mit über 150 Fischarten in einem schönen Art Déco Gebäude. Weiter nach Bayonne. Die baskische Altstadt ist noch von den von Vauban befestigten Stadtmauern umgeben. Kathedrale und Kreuzgang gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Saint-Jean-de Luz

Fahrt über Bidart an der Küste entlang nach Saint-Jean-de-Luz, dem berühmten Badeort an der baskischen Küste. Nachdem Sie den alten Hafen und das historische Zentrum mit zahlreichen schönen Bauwerken besichtigt haben, laden Strand und Uferpromenade zur Mittagspause ein. Im Hinterland erhebt sich der heilige Berg des Baskenland „La Rhune“. Die Zahnradbahn aus dem Jahre 1924 bringt Sie auf den Gipfel mit seinem prächtigen Panorama über Küste und Pyrenäen. Über das baskische Sare zurück nach Biarritz. Ein feines, letztes Abendessen mit Spezialitäten in Biarritz.

8. Tag: Bordeaux Rückreise mit dem TGV

Morgens ab Bordeaux Fahrt mit dem TGV 1.Klasse nach Straßburg und mit dem ICE nach München. In weniger als 10 Stunden sind Sie wieder in München.

Ihre Reiseleitung:
Christian Schweiger

  • Taxi-Service
  • *****Fernreisebus LUXUS CLASS
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guten***&****Hotels mit guter französischer Küche (Schwimmbad)
  • 6 x Abendessen in Hotels oder guten Restaurants inkl. Tischgetränke
  • 1 x Winzerdinner inkl. begleitende Weine
  • Alle Führungen lt. Programm inkl. Eintritte
  • Fahrt mit einer Pinasse/Austernprobe mit Weißwein
  • Reiseleitung ab/bis Bordeaux
  • 8 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra

Hotels Aquitanien und Baskenland

Details
  • Pro Person im DZ
    2099 €
  • Pro Person im EZ
    2449 €

Hotels Aquitanien und Baskenland

So wohnen Sie:

Ort: Hotel: Nächte:
Cadillax ***Hotel Chateau de la Tour 4
Bayonne ****Novotel Resort & Spa 3

 

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2020.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Home|Stellenangebote|Impressum
Beratung & Buchung 0 89 - 21 26 85 01 0
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK