500 Jahre Künstler Raffael - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.10.2020 - 11.10.2020
Preis:
ab 1398 € p.P.

  • Florenz - Rom - Urbino
  • Zentrale gelegene ****Hotels
  • kunsthistorische Führungen in allen Städten

Im Jahre 2020 jährt sich der Todestag des genialen Malers Raffael zum 500. Mal. Er gilt als einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance; er hat in vielen Italienischen und Europäischen Städten seine Spuren hinterlassen.

1. Tag: Anreise Florenz

7.00 Uhr ab München / 8.00 Uhr ab Rosenheim. Über Brenner - Verona nach Florenz. Abendessen in einem benachbarten Restaurant.

2. Tag: Florenz mit Palazzo Pitti und Palazzo Vecchio

Führung durch eine der bedeutendsten Kunststädte Italiens mit den prachtvollen Palästen und Kirchen. Der Dom von Florenz dominiert das Stadtbild und bildet zusammen mit dem Campanile und dem Baptisterium eines der großartigsten Kunstwerke, die es auf dieser Welt zu bewundern gibt. Florenz war eine wichtige Etappe im Wirken von Raffael, hier lebte der Künstler von 1504 bis 1508. Sie besuchen u.a. den Palazzo Pitti mit seiner Galleria Palatina und den Palazzo Vecchio, in denen einige der wichtigsten Gemälde des berühmten Renaissancemalers ausgestellt sind.

3. Tag: Uffizien in Florenz und Rom

Heute besuchen Sie die Galleria degli Uffizi, dank einer Sammlung einzigartiger Gemälde und antiker Statuen eines der bekanntesten Museen der Welt. Hier teilen sich die Werke von Raffael und Michelangelo einen ganzen - den beiden Künstlern gewidmeten Saal. Dort sind nicht nur florentinische und italienische Kunstwerke ausgestellt, sondern auch eine Vielzahl ausländischer Gemälde und wertvolle antike Skulpturen, ua. Botticellis „Geburt der Venus und der Frühling“, Tizians „Venus von Urbino“, die „Heilige Familie“ v. Michelangelo uvam. Nach einer ausführlichen Besichtigung. Weiterfahrt in Richtung Süden nach Rom. Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant.

4. Tag: Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle und Petersdom

Nach dem Frühstück geht es in die Vatikanischen Museen mit den berühmten Stanzen des Raffael, jenen Gemächern im Apostolischen Palast, die von Raffael und seiner Schule ausgemalt worden sind. Außerdem besichtigen Sie die Sixtinische Kapelle mit den Fresken von Michelangelo und den Petersdom, in dem Raffael nach dem Tod von Bramante die Bauleitung übernahm.

5. Tag: Villa Farnesina in Rom - Gabicce Mare

Die Villa Farnesina liegt im Herzen des Viertels Trastevere und gilt als eine der edelsten und harmonischsten Errungenschaften der italienischen Renaissance. Ihre Säle beherbergen wichtige Fresken von Raffael. Am Nachmittag Fahrt Richtung Nordosten ins Seebad Gabicce Mare, idealer Ausgangspunkt für die Entdeckungen im Hinterland. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Urbino mit Nationalgalerie, Geburtshaus und Museum von Raffael

Fahrt auf romantischer Strecke ins Hinterland nach Urbino, wegen seiner Architektur und seiner Kulturgeschichte UNESCO-Weltkulturerbe und Heimatstadt von Raffael. Hier befindet sich die Nationalgalerie der Region Marken, in der einige Werke des Künstlers zu bestaunen sind. Sie sehen auch das Geburtshaus von Raffael, in dem ein kleines Museum mit Entwürfen des Künstlers und Geschenken von anderen Künstlern untergebracht ist. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Gabicce Mare - Rückreise

Fahrt über Verona - Brenner. Ankunft Rosenheim ca. 18.30 Uhr/München 19.30 Uhr.

Ihre Reiseleitung:
Hildegard Löffler

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in ****Hotels
  • 1 x Abendessen in Florenz und in Rom
  • 2 x 3-Gang Abendessen im Hotel in Gabicce Mare
  • Führungen/Eintritte mit Vorreservierung: Florenz: Palazzo Pitti/Palazzo Vecchio/Uffizien
    Rom: Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle und Petersdom, Villa Farnesina
  • Urbino: Nationalgallerie, Geburtshaus und Museum von Raffel
  • Audiosystem bei den Führungen
  • Italienische Bettensteuer
  • Reiseleitung
  • 7 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra

05.10.2020 - 11.10.2020 | 7 Tage
****Hotels 500 Jahre Raffael
 
Details
  • Pro Person im DZ
    1398 €
    anfragen Zur Buchung
  • Pro Person im EZ
    1743 €
    anfragen Zur Buchung
****Hotels 500 Jahre Raffael
 

Ort: Hotel: Nächte:
Florenz ****sup. Hotel Croce di Malta 2
Rom ****Hotel Milton 2
Gabicce Mare ****Hotel Sans Souci 2

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen.Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2020.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Ähnliche Reisen

Goldene Ostseeküste

Insel Rügen & Insel Usedom Hansestadt Lübeck und Stralsund Schifffahrt ...
8 Tage ab 1669 €
Premiumreise

Franz-Marc Museum Kochel

Fahrt nach Kochel am See zum Franz Marc Museum, das seit seiner Gründung im Jahre 1986 dem ...
1 Tag ab 46 €
akspics - Fotolia

Wellness und Erholung in Südtirol

Pustertal - Dolomiten 4 Falkensteiner Hotels zur Auswahl Alle Termine mit ...
8 Tage ab 964 €

Das Elsass von Haeberlin bis Ungerer

Eine besondere Auswahl der Gerichte Mittagessen in der einmaligen ***„Auberge de ...
5 Tage ab 1649 €
Premiumreise

Insel Usedom

Schifffahrt Achterwasser Seeheilbad Bansin - Wasserschloss Mellenthin ...
6 Tage ab 1269 €

Operette auf der Donau

Fahrt nach Kelheim. Dort gehen Sie an Bord der „MS Renate“. Lassen Sie sich überraschen - ...
1 Tag ab 109 €

Abano Terme

Kur- und Erholungsreise zu Italiens berühmtestem Thermal- und Fangokurort 5 Hotels ...
8 Tage ab 766 €

Klassische Toskana

Mittelalterliches Volterra Weinprobe in Chianti & Siena Florenz - Stadt ...
7 Tage ab 1069 €

Wellness und Erholung in Südtirol

Pustertal - Dolomiten 4 Falkensteiner Hotels zur Auswahl Alle Termine mit ...
15 Tage ab 1528 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk